Hamsterkäfig - Silikon?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das von dir verlinkte Silikon ist absolut ungeeignet!
Nimm Aquariensilikon, bitte. Das Silikon darf keinesfalls Fungizide und Bakterizide enthalten, sonst geht dir der Hamster daran kaputt!

Wie hast du das denn vor? Den ganzen Boden damit beschmieren? Das halte ich für keine gute Idee. Was du machen könntest, ist eine Glasplatte auf den Boden zu legen und sie mit dem Silikon an den Kanten abzudichten.

Reinigst du das Gehege stets komplett? Wenn ja, solltest du das lassen. Hamstergehege bitte nur max. alle 6 - 8 Wochen teilreinigen, dabei max. 1/3 bis 1/2 der Einstreu tauschen, Nur die Ecktoilette/Pinkelecken natürlich täglich reinigen.

Holzgehege haben einige Nachteile:
- Sie lassen sich nicht desinfizieren und müssen nach Milben- oder Pilzbefall komplett entsorgt werden.
- Nadelholz, aus dem sie oft bestehen, ist für Hamster aufgrund der ätherischen Öle und Harze ungeeignet.

Was möchtest Du wissen?