Hamsterhaltung : frischfutter : Wassermelone und Honigmelone

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Und zum bestimmt (ohne Übertreibung!) bald zwanzigsten Mal:

diebrain.de

Auf der Seite steht das nicht ALSO LASS NUCH ENDLICH IN RUHE , KLAR ?!

0
@Sternchen310

Doch. In der Antwort von iPunktGePunkt ist sogar ganz genau verlinkt, wo es steht.

0

Hab ich dir nicht schon diebrain.de verlinkt?
Ja, habe ich, sogar die Futterliste konkret.

Melone (Wassermelone)
Selten geben, nur als Leckerchen da süße Früchte Diabetes begünstigen.

Alles, was da nicht drin steht, einfach ganz weglassen. In dem Falle also die Honigmelone.
Und denk dran: Obst beim Goldhamster und Roborowski max. einmal in der Woche als Leckerchen, bei sämtlichen anderen Zwerghamsterarten ganz weglassen, wegen der Diabetesgefahr!

Was möchtest Du wissen?