hamsterbaby von der mutter trennen..(ab wann)?

5 Antworten

...wenn ich sowas lese wachsen mir Hörner, mit denen ich Tierqüaler gerne aufspiesen möchte! Also zur Frage: Nagerbabys sollten bis zur 7. Woche bei der Mutter bleiben, weil sie solange ja noch gesäugt werden, die können mit 3-4 Wochen noch keine feste Nahrung aufnehmen, geschweige denn kauen und verstoffwechseln. Zudem brauchen sie die Nährstoffe aus der Muttermilch! Also Katzenaufzuchtsmilch geht auch nicht wirklich, aber besser als alles andere!!

Hamster werden ab ca. 21 Tagen nicht mehr gesäugt. Und sie müssen mit 32 Tagen nach Geschlechtern getrennt werden, weil sie da geschlechtsreif werden.
Dennoch sollten sie danach auch noch in der gleichgeschlechtlichen Gruppe verbleiben, bis sie beginnen, sich zu zanken. Dann würde in der freien Natur sich jeder Hamster ein eigenes Reich suchen. Das ist mit 6 - 8 Wochen der Fall.

http://www.diebrain.de/hi-nachwuchs.html#Entwick

0

Ein Hamster sollte schon 5 Wochen bei seiner Mutter bleiben, das ist minimum.Leute die ihre Hamster eher von der Mutter wegtun, kann passieren das sie sterben,aber hoffe ja nicht das es bei euch passiert,wünsche den kleinen Glück, das er durchkommt.

Gehirnerschütterung - was tun?

Liebe User, 

ich habe vor 2 Wochen einen Ball an den Kopf gekriegt und seitdem ist mir öfters übel und schwindelig und ich habe Kopfschmerzen. Ich wollte zwar zum Arzt, jedoch geht meine Mutter nicht mit mir dorthin, da sie denkt das dies nicht so schlimm ist etc. 

Mehr Infos erfährt ihr bei meinem letzten Post, bitte schaut den euch an bevor ihr diese Frage beantwortet.. 

Ich tippe auf eine Gehirnerschütterung. 

Jetzt gerade ist mir ziemlich übel, schwindelig und ich habe extrem starke Kopfschmerzen..

Was könnte passieren wenn ich nicht zum Arzt gehe? 

...zur Frage

Kätzchen das Nuckeln abgewöhnen?

Guten Abend,

ich habe ein ca. 12 Wöchiges Kätzchen bei mir Zuhause, welches ich mit 8 Wochen bekam. Ich weiß, dass die Kätzchen eigentlich bis zur 12 Woche bei der Mutter sein sollten.. Allerdings wurde dieses Kätzchen einfach ausgesetzt.. Dewegen nahm ich es zu mir und meinen anderen beiden Katzen.. Sie fühlt sich sehr wohl, benimmt sich eigl. auch ihrem Alter entsprechend.. Aber sie nuckelt immer an meiner Decke und meinem Daumen.. Nicht, dass ich es schlimm finde, aber ich mache mir da etwas Sorgen, ob das mit den 12 Wochen noch normal ist. Zusätzlich kerrt sie im Katzenklo nicht, sie macht einfach ins Klo rein und geht wieder raus.. So waren meine beiden anderen nicht, wo sie 12 Wochen waren, deswegen wundert mich das etwas.

Würde mich über Antworten/Erfahrungen freuen 😊

...zur Frage

Aufenthaltsbestimmungsrecht gegen Mutter wirklich so einfach?

Ist es wirklich so einfach für einen Papa das Kind zu sich zu holen? Wenn die Mutter nichts verbockt hat und in Elternzeit mit dem Kind war?

...zur Frage

komisches verhältnis mit mutter+ psychische Probleme?

hey, ich bin 14 jahre alt und mit elf hatte ich mich das erste mal geritzt. Die nächsten Jahre waren sehr schwer für mich. Ich wurde/bin sehr traurig. Nach meinen Recherchen grenzen die Symptome an Depressionen aber ich will hier keine Behauptungen aufstellen da ich nie eine Diagnose bekam. Auf jeden Fall hatte ich schon immer Probleme mit meiner Mutter. Wir waren noch nie wirklich eng verbunden. Trotzdem liebe ich sie auf eine Art und Weise. Und sie mich warscheinlich auch aber wir zeigen uns das nicht. mit der rest meiner Familie habe ich ein gutes Verhältnis doch mit meiner Mutter hatte ich immer schon, seit ich klein war, ein sehr distanziertes Verhältnis. Sie schreit mich oft an und wenn ich mich verteidigen will sagt sie ich solle nicht so frech sein und schickt mich auf mein Zimmer. Meine Eltern haben sich ca. vor einem Jahr getrennt und schon bald darauf hat sie einen neuen Freund. sie ist teilweis glücklich mit ihm doch ich merke dass sie Freude am Leben verloren hat. Sie beklagt sich ständig darüber Kinder zu haben und ist oft sehr traurig. Sie ist sehr ernst geworden und versteht keinen Spass mehr. Ich denke es ist verständlich dass ich ihren bf nicht mag, doch sie wird auch nur bei dem kleinsten Wörtchen über ihn sehr verteidigend und ich denke manchmal dass sie ihn lieber mag als mich. Ich würde gerne mal zu einem Therapeuten aber dass kann ich micht ohne
das Wissen meiner Eltern/Familie oder?
Falls ihr bis hier gelesen habt, danke viel mals!

...zur Frage

rattenmutter tot babys 4 Wochen alt

Hy meine ratte hatte babys gekriegt (hatte sie leider so gekriegt wusste da nichts von.....) Die Ratten sind jetzt 4 Wochen alt doch heute morgen lag auf einmal die Mutter der babys tot im Käfig... Ich hab mich wie es sich gehört um die Ratten gekümmert gehabt (Mutter hatte genug essen und trinken genug platz und so weiter) ich weiß jetzt nicht was ich machen soll schaffen die kleinen es ohne Mutter zu überleben???

...zur Frage

Was soll ich machen meine Mutter will sich nicht trennen?

Hallo ich habe ein riesiges Problem und zwar sind meine Eltern getrennt meine Mutter hat seit ungefähr acht Jahren schon einen neuen Freund bzw ehemann so jetzt das Problem und zwar ist dieser Mann ein Psychopath im Prinzip eine gespaltene Persönlichkeit (einmal lieb einmal ein Monster) und ich und meine Schwestern wissen einfach nicht mehr was wir tun sollen damit sie sich von ihm trennt er hat echt schon viel kake abgezogen und sie will sich einfach nicht trennen das Problem ist sie ist finanziell von ihm abhängig und das Problem ist meine Schwester wohnen 2 Stunden von hier also besser gesagt ihre ganze Heimat so nun meine Frage wie kann man meine Mutter zur Vernunft bringen wir haben schon sehr lange auf sie eingeredet und es bessert sich gar nichts ich habe langsam echt das Gefühl als ob meine Mutter gar keinen Lebenswillen mehr hat und ich würde auch gerne wissen welche Möglichkeiten finanziell gesehen sie hat p.s. ich bin in der Ausbildung sie ist 54 ich glaube sie hat Angst alleine zu sein aber wenn sie noch weiter wartet wird sie ja nicht mehr jünger. kann sie einfach so in ihre Heimat zurück würde sie Hartz IV bekommen weil sie war ungefähr seit 30 Jahren nicht mehr arbeiten, ich hoffe wirklich dass mir einer da, draußen helfen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?