Hamster wurde nicht "entsorgt" sondern muss verbrannt werden?

7 Antworten

Dein Tier - deine Verantwortung - deine Kosten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit vielen Jahren artgerechte Hamsterhalterin
Ich habe für das Einschläfern im Notdienst schon 135 Euro gezahlt, ich dachte das wäre inklusive

Schau Dir diese Rechnung einmal genauer an, die muss noch eine Menge mehr als nur die Untersuchung (9,62€), die Euthanasiespritze (6,41€) und die Notdienstgebühr (50€) beinhalten.

https://www.gesetze-im-internet.de/got/BJNR169100999.html

Woher ich das weiß:Hobby – Rudelführer und Büchsenöffner

Im Notdienst darf der doppelte bis vierfache Satz berechnet werden

Für Leistungen, die bei Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen im Rahmen eines tierärztlichen Notdienstes erbracht werden, erhöhen sich die einfachen Gebührensätze nach § 2 Satz 1 auf das Zweifache und nach Maßgabe des § 2 Satz 2 bis zum Vierfachen.
0

Das ist deren Job, wenn dus nicht schaffst einen Hamster zu entsorgen, musst du das eben zahlen.

Die dürfen den nicht einfach so wegwerfen.

Das war bei meinen anderen Tieren aber so

0

Ich kenne das so, dass tote Tiere aus Tierarztpraxen zur Tierkörperverwertung gehen. Wenn man das nicht möchte, kann man das Tier bis zur Einäscherung verwahren lassen, oder man buddelt es Zuhause irgendwo ein. Bei einem Hamster ist das nicht weiter schwer, selbst wenn man wie ich keinen eigenen Garten hat. Ich habe meine Hamster immer auf dem Hinterhof der Wohnanlage vergraben. Ansonsten wäre ich auch in den nächsten Wald gefahren.

Ja ok aber es war nachts um 1 da wollte ich nicht mehr in den Wald oder aufs Feld fahren

0

Warum übernimmst du das nicht selbst?

LOL

0
@pustblume2007

Offensichtlich. Und das mit deinen zarten 14 Jahren. Ich wünsche dir viel Kraft.

1
@pustblume2007

Ein "verdammtes Wunderkind" würde die Rechtschreibung beherrschen :)
Sobald du im Leben mal was erreicht hast, reden wir weiter. Wobei das mit ADHS ein schwerer Weg für dich wird.

0
@MrScoobaduba

nein, nein. das mit ADHS betrifft ja dich. das kann jeder erkennen, der sich den thread gescheit durchliest...und dann die sinnfreie bemerkung von dir liest.

0
@pustblume2007

Du bist anscheinend so verwirrt, dass du nichtmal bemerkt hast, dass du mit einer anderen Person schreibst ;) Du Wunderkind!

1

Wo hätte ich ihn denn vergraben sollen? Meine Hunde hätten den wieder ausgegraben

0
@ThadMiller

Es war nachts um 1 im Notdienst. Da stelle ich mich nicht wohin und grabe Löcher auf dem Feld

0
@ThadMiller

Ja genau und da findet mein Sohn ihn dann. Nein. Außerdem lagern da Lebensmittel da Leg ich doch keinen Hamster rein der wegen einem eitrigen Tumor eingeschläfert wurde?!

0

Was möchtest Du wissen?