Hamster weißt komisches Verhalten auf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hamster sind normalerweise Bodenbewohner und Wühler. 


Wenn das Gehege nicht zu seine Bedürfnissen passt, die entsprechend große Grundfläche und tiefe Einstreu sind, sucht er sich andere Beschäftigungen.Wie groß ist das Gehege denn?
Hamster haben kaum 3D-Sicht und können daher Höhen nicht abschätzen. Daher ist Gitterklettern für sie sehr gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hurtsville
29.05.2016, 16:41

Ich muss ehrlich sagen, ich weiß nicht, wie groß der Käfig ist. Aber wenn ich ihn sauber mache, werde ich definitiv mehr Streu reintun.

0

Niemand mag es eingesperrt zu sein und wenn er einmal rausgefunden hat, wie man am Gitter klettern kann, dann macht er das auch. Tiere haben einen Fluchtinstinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, mein Hamster ist damals auch immer hoch geklettert und gebissen wurde ich auch ordentlich, du darfst nicht vergessen , dass das ein winziges Lebewesen ist und du für es, erstmal eine Bedrohung bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine verhaltensstörung kurz gesagt dein hamster willda raus er will mehr bewegung entweder größeren käfig holen oder regelmäßig auslauf geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hurtsville
29.05.2016, 00:26

Größererer Käfig wird nicht möglich sein. Ich denke, wir werden ihn woanders hinstellen müssen, damit er ohne mich immer rein und raus kann.

0
Kommentar von leDafuq
29.05.2016, 01:12

hat mein Hamster auch gemacht. Habe ihn dann vom Käfig ins Aquarium umgesetzt mit ordentlich streu und beschäftigungsmöglichkeite. Man hat richtig gemerkt das es ihm wohler geht. Konnte endlich die üblichen hamstertunnel und Bunker Orte Bauen zudem noch der Auslauf was er hat.

0

Was möchtest Du wissen?