Warum hat mein Hamster vor dem Tod gequiekt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach dir mal keine Gedanken. Du hättest nicht helfen können und es ist bei Lebewesen ziemlich normal, dass kurz vor dem Tod noch Lautäußerungen, Zuckungen, etc. vorkommen. Das ist ein letztes Aufbäumen, die Nerven feuern einmal noch, ehe der Tod eintritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, dass es vor seinem Tod war?

Beim letzten Atemzug eines Lebewesens sammelt sich Luft in der Lunge die allerdings aufgrund des Todes nicht mehr hinaus gepresst wird.

Bei Druck auf den Brustkorb, vielleicht weil du ihn in die Hand genommen hast, entweicht diese Luft und erzeugt ein teilweise sehr lautes Geräusch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VegetarierLeo
03.04.2016, 22:46

Er war in seinem Versteck seit frühen Morgen 

0
Kommentar von VegetarierLeo
03.04.2016, 22:53

Und ich hab ihn ein Tag danach erst auf gefun

0

das weiss ich nicht aber darauf kommt es auch nicht an denn jetzt hat er keine schmerzen und da er ein schönes leben hatte bei mir mußt du auch nicht traurig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?