Hamster und Rasse

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dsungaren werden natürlich schneller zahm. Meist sind sie schon von Anfang an zahm. Sie können eine richtige Bindung zu ihrem "Körnchengeber" aufbauen und lassen sich sogar dressieren. Dsungaren brauchen mindestens über einen halben Meter Grundfläche.

Roborowski Zwerghamster werden nicht so schnell zahm,oder bleiben ihr Leben lang scheu. Sie sind eher hyperaktiv und brauchen sehr viel Platz,am besten weit über einem halben Meter!

Weitere sehr Hilfreiche Infos findest du hier: http://www.diebrain.de/zw-index.html

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja mal bei den Hamsterhilfen und den Tierheimen schauen was sie so haben und dann bei diebrain.de schauen wie die Art so drauf ist.

Dsunagre sind meines Wissens nach von den Zwerghamstern am ehesten dazu geneigt zahm zu werden

Gehegemäßig sind die Arten recht ähnlich. 1qm Grundfläche ist bei allen Arten das minimum der Gehegegröße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: Es gibt nur Hamsterarten, keine Rassen ;-)

Wir können jetzt aber leider nicht einschätzen, welche Art dir am besten liegt. Wenn du schonmal einen Dsungaren hattest und die Art gut findest, dann kannst du dir auch wieder die gleiche Art holen.

Generell musst du wissen: Verschiedene Arten haben andere Bedürfnisse, aber keine Art einen festen Charakter (außer der Robo: sehr scheu).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?