Hamster und Co?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

a) Wie viel muss man den kleinen Hamstern täglich vom Futter geben?

Kommt darauf an: Was für einen Hamster bekommst du denn? Goldhamster, Dsungarischer Zwerghamster, Campbell-Zwerghamster, Hybrid oder Chinesischer Streifenhamster?

https://www.hamsterbacken.com/gesunde-ern%C3%A4hrung/

Wann sollte man den Käfig dann säubern,und was davon ?

Den Käfig säubert man am besten, indem man ihn in die Tonne kloppt und ein ausreichend großes Gehege anschafft. Am besten eignen sich Aquarien und Aquarienverbände ab 120cm Länge und 50cm Höhe sowie Breite. Auch gut geeignet sind die Detolf Vitrinen von IKEA.

Alle zwei bis drei Tage sollte man die Pinkelecke säubern, alle paar Wochen bis Monate sollte man ein Drittel des Streus austauschen - niemals aber das komplette Streu (außer bei Parasitenbefall).

https://www.hamsterbacken.com/artgerechte-haltung/gehegereinigung/

c) Ist das eigentlich eine schlechte Idee die Tiere bei Zoohandlungen zu
Kaufen,da ich öfters gehört hab ,dass die Tiere vom Großhandel kommen?

Das ist tatsächlich eine sehr schlechte Idee. Tiere aus Zoo"fach"geschäften und ähnlichen Einrichtungen (Baummärkte usw.) werden unter katastrophalen Umständen produziert. Sie sind häufig krank, Weibchen sind häufig trächtig, Männchen werden als Weibchen und Weibchen als Männchen verkauft, man wird falsch beraten und und und.

Wenn du dich für eine Hamsterart entschieden hast, sieh dich im Tierheim oder bei Hamsterhilfsorganisationen um. Du kannst dir auch einen seriösen Züchter suchen.

https://www.hamsterbacken.com/anschaffung/meinen-hamster-kaufen/

Bitte informiere dich vor der Anschaffung über die artgerechte Haltung eines Hamsters, denn das scheint bis dato noch nicht stattgefunden zu haben. Bedenke, dass es von Hamster zu Hamster unterschiedliche Dinge zu beachten gibt, je nach Art.

https://www.hamsterbacken.com/

http://www.diebrain.de/hi-index1.html

http://www.diebrain.de/zw-index.html

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Entoon
04.08.2017, 16:55

Wow sehr ausführlich ;)

1

Hallo du.

Frage 1: geeignetes Futter bekommst du nur online zB Futterparadies. Dann kommt es drauf an was für ein Hamster. Ich gebe ungefähr ne Handvoll und verteil es im Gehege.
Wegen frisch Futter informiere dich bitte auf diebrain.

Frage 2: Hamster können nicht weit sehen und orientieren sich an ihren Geruch und Markierungen. Bei einem streu Wechsel fühlt sich der Hamster unsicher und ist gestresst. Deshalb reicht es aus alle paar Tage die pinkel Ecke sauber zu machen und das ganze Zubehör wie Laufrad.
Du kannst auch bei der pinkel Ecke eine ecktoilette aus Keramik hinstellen mit Chinchilla Sand. Dann braucht du nur die sauber machen.

Frage 3: ja ist es. Denn die Tiere sind massenzucht. Viele werden krank verkauft oder schwanger. Bei einem Kauf unterstütz man tierquälerei. Es suchen genügend Hamster ein Zuhause zB eBay Kleinanzeigen (achte bitte drauf das du kein Baby aus einem Wurf kaufst denn die Hobby Züchter züchten ohne Ahnung zu haben .) du kannst etwas Gutes tun und ein Hamster aus der hamsterhilfe , Tierheim oder eBay Kleinanzeigen ein Zuhause geben. Auf eBay Kleinanzeigen werden oft Hamster in knästen verkauft. Den kannst du noch ein schönes Leben schenken. So zu sagen rettest du ein Hamster. Aber informiere dich vorher über die Arten der Hamster das ist ganz wichtig.

Infos : diebrain

Futter: Futterparadies Futterkrämerei Nagerküche mixerama

Zubehör : Rodipet Knastladen Getzoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Man muss dem Hamster nicht täglich Futter geben nur auf passen das es frisch ist man sollte dem Hamster einen Futternapf bis zur Mitte füllen und wenn er leer ist wieder genau so füllen

Den Käfig sollte man alle 3 Wochen säubern

Vom Zoofachhandel Tiere kaufen ist auch eine schlechte Idee da sie in maßen gehalten werden und das ist nicht richtig! Wenn man dort ein Tier kauft zeigt man den Leuten das sie was richtig machen kaufe lieber Hamster vom einem Privatenhalter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effiboy
04.08.2017, 19:30

Genau so macht man es eben nicht. Das Trockenfutter verstreut man im Gehege, so hat der Hamster eine Beschäftigung. Ein Käfig säubert man nicht, denn werft man in die Tonne und besorgt sich ein Gehege für Zwerghamster 120 und Mittelhamster 150. Grösser ist natürlich immer besser...

1

Was möchtest Du wissen?