Hamster transport im Winter

5 Antworten

Ich würde dir empfehlen eine Transportbox zu holen und die Hamsterdame und sie darein zu tun. Natürlich solltest du darauf achten das Einstreu/ oder ein Decke (Handtuch) In der Transportbox ist.

Und dann würde ich dir noch empfehlen ein

Tuch oder Handtuch darüber zu tun damit sie nicht zu den Lärm und das ganze Geschehen sehen (ganz viele Autos)

Achtung: sie müssen natürlich Luft bekommen wenn ich das Tuch darüber legst❗️❗️❗️

Hoffentlich war das hilfreich

VG. Annika 850

Denk dir was aus, wie du die Goldis unter der Kleidung in der Wärme deines Körpers transportieren kannst. Nicht gleich losrennen, zuerst daran gewöhnen. Geht wohl am besten, wenn sie gerne auf die Hand kommen.

nimm zwei schuhkartons ineinander. in den inneren platzierst du den hamster und in den zwischenraum kannst du bisschen zeitungspapier stecken zur isolation.

Hast du keine Möglichkeit mit dem Auto zu fahren ,oder fahren lassen,bei der Kälte ist das nicht gut für die Hamster.

in einem kleinen Beutel unterm Mantel

Was möchtest Du wissen?