Hamster mit Fellverlust nicht behandlebar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Manchmal kann man da nicht viel tun. Du warst ja beim TA und eventuell ist es Hormonell oder auch die Niere.

Eventuell noch eine zweit Meinung einholen. Denn mit einem Blut Urin Bild könnte man schon was anfangen. ( Dies braucht nicht viel Blut und Urin)

Wenn er aber ansonsten munter ist, biete ihm einfach weiterhin ein schönes Leben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?