Hamster langweilt sich. Was kann ich ihm als Beschäftigung bieten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Hamster langweilt sich nicht nur, er quält sich.

Gitterkäfige sind nicht hamstergecht: man kann nicht tief genug einstreuen (mindestens 30cm Streutiefe, zumindest in einem Teilbereich des Geheges, müssen es sein), fast alle Käfige sind unter dem Mindestmaß und es besteht erhebliche Verletzungsgefahr durch das Käfiggitter, bis hin zu abgerissenen Gliedmaßen wenn der Hamster abstürzt und richtig unglücklich hängen bleibt.

Den Laufball schmeiß bitte weg, der ist lebensgefährlich für den Hamster:

.diebrain.de/noball.html

Schau Dir hier Beispiele für verhaltensgerechte Gehege an und beschaffe Deinem Hamster etwas in der Art:

http://hamstergehege.blogspot.de/search/label/Aquarium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab gerade eine meterlange Antwort geschrieben und dann ist das Internet abgestürzt. 😠

Also, dein Hamster wird in der Hamsterhölle gehalten. Bitte beschaff dienem hamster schnellstmöglich ein Aquarium mit den Mindestmaßen von 100×50, besser ist viiiel mehr. 

In das Gehege gehören:

- 30 cm Einstreu

- Mehrkammernhaus (das beste günstigste gibt es auf Knastladen.de, Hamsterhaus Harry). Als Nistmaterial verwendest du wasserlösliches, unbedrucktes Toilettenpapier.

- Sandbad mit Chinchillasamd gefüllt

- Weitere Unterschlüpfe (Korkröhre, noch ein Häuschen, ...) 

- artgerechtes Laufrad. Für Zwerghamster mindestens 20 cm, für Mittelhamster mindestens 25 cm Durchmesser. Bitte ohne Schereneffekt und es sollte eine geschlossene Lauffläche haben.

- Wasser- und Frischfutternapf. Trinkflaschen sind unhygienisch und zwingen zu einer verkehrten Haltung beim Trinken. Das Trockenfutter verstreust du einfach nur im Gehege.

Käfige eingnen sich niemlas zur Hamsterhaltung. Das kann durch Gitternagen und runterstürzen tödluch enden (musste die Erfahrung leider auch schon machen. Und ich wünsche keinem, wirklich keinem dass er sieht wie sein Hamster durch so einen bescheuerten Haltungsfehler stirbt!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldangel23
31.10.2015, 00:18

schön, dass nicht nur mein halber roman nicht gesendet wurde :P

2

Ein Hamster braucht mehr Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten als man so denkt. Ein großes Holzlaufrad wäre schon prima, dazu viele Verstecke aus Holz und Heu und die Möglichkeit, ganz viel in der Streu zu buddeln, also eine entsprechende Stärke, und durch Gänge zu laufen. Oder auch in Sand buddeln und Futter, mit dem er sich beschäftigen kann, würde ihm vermutlich eine bessere Lebensqualität verschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast den falschen Käfig. Ein Hamster braucht ein Aquarium/Terrarium in dem er buddeln und Gänge bauen kann! Keine Gitterstäbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?