Hamster kaufen- was beachten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hier findest Du alle Infos - lies mal alles durch http://diebrain.de/hi-index1.html und falls Du einen Zerghamster möchtest http://diebrain.de/zw-index.html

Vergiss sofort die Idee ihn heimlich anzuschaffen ... wie willst Du

Also - mach Dich schlau & sprich mit den Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das funktioniert eh nicht. Aber selbst wenn wäre es unverantwortlich, wer fährt dich nachts in die Tierklinik falls er krank sein sollte?

1. Was meinst du mit großziehen? Er braucht natürlich ein artgerechtes Gehege und gutes Futter.

2. http://www.diebrain.de/hi-futter.html

3. Ich würde ihn in den Schatten stellen, Sonnenlicht braucht er natürlich trotzdem. 

4. Weder noch, er braucht ein ordentliches Gehege, am besten ein Aquarium. 

http://hamstergehege.blogspot.de/

LG, Hamsterhamstiii 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich würde dir davon abraten das alles heimlich zu tun.Denn deine Eltern werden es rausfineden und dann sind sie bestimmt total wütend.Ich dachte auch das ich niemals einen Hamster bekomme und  meine Eltern waren dann aber total begeistert von der Idee.

Überleg dir einfach irgendwas womit du es deinen Eltern gut sagen kannst. Z.B. eine Powerpoint Präsentation wo alles über Hamster drin steht und schreib da auch rein was mit dem Hamster in den Ferien passiert oder was dein Hamster alles braucht,such vllt. noch einen guten Tierarzrt für Kleintiere raus und deine Eltern werden begeistert sein;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allein schon das Gehege müßte so groß sein, dass du es nicht verstecken kannst. Red erst mal mit deinen Eltern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,5qm mindestens Grundfläche

Mind 20cm Streu Höhe

Mehrkammernhaus ohne Boden mit abnehmbaren Dach

Einige verstecke aus Holz oder Keramik

Laufrad geschlossene lauffläche  Zwerge mind 25cm goldis mind 28cm

Chinchilla Sandbad

Wassernapf

Futter verteilen (zB Futterparadies)

Weinreben und oder KorkRöhren

Etagen für schwere Objekte wie Laufrad. Vom streu nicht höher 10cm

Infos unter diebrain.

Kein gitterkäfig
Kein Plastik
Kein Nadelholz
Keine Hamsterwatte
Kein Joggingball
Kein salzstein bzw leckstein

Wenn du kein Tier haben darfst dann ist es so.

Die muss bewusst sein das hamster nachtaktiv sind und eher Beobachtungstiere sind als Kuscheltiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorrangig ist immer das Wohlergehen des Tieres und nicht dein Verlangen danach.

Wenn du kein Tier haben darfst, dann lass es besser. Denn wenn du den Hamster verstecken musst, kann er kein artgerechtes Leben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tiere kosten verantwortung und zeit und geld?

ohne die elter geht dies nicht? erstrecht wenn er lange leben soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Momoi14
09.07.2017, 17:33

Ja du hast recht. Ich werde aufjedenfall mit meinen Eltern reden und aufgarkeinen fall etwas tuen was dem Hamster schaden würde. Deswegen stelle ich diese frage denn auch wenn meine eltern ja sagen habe ich garkeine erfahrungen mit einem hamster. 

2

Was möchtest Du wissen?