Hamster kauf ab wieviel jahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit 16 darfst Du alleine einen Hamster kaufen.

Allerdings bitte ich Dich dringend, keine Tiere  Zooläden, Gartencentern etc. zu kaufen. Mit dem Kauf von Tieren in Zooläden wird man zum Mitverursacher an entsetzlichem Tierleid.

Schau stattdessen in Tierheimen und bei Hamsterhilfen (z. B. Hamsterhilfe NRW). Die meisten Hamsterhilfen vermitteln bundesweit per Mitfahrgelegenheit falls keine Pflegestelle in Deiner Nähe ist.

Eine weitere Möglichkeit kann ebay-Kleinanzeigen o. ä. sein. Dabei muss man aber aufpassen, dass man nicht an jemanden gerät, der im Hinterzimmer munter Hamster auf die Art "produziert", wie auch die Hamster für Zooläden "produziert" werden oder dass man ein trächtiges Weibchen untergejubelt kriegen soll.

"Second-Hand"-Hamster aus Kleinanzeigen stammen zwar meist auch ursprünglich aus Zooläden, aber mit der Abnahme eines solchen Hamsters wird die Nachfrage im Laden nach der "Ware" nicht angeheizt.

Hier kannst Du Dich über das Leid der Zooladentiere informieren:

gegen-zooladekaeufe.cms4people.de/

Sehr sehenswert dazu ist auch dieses Video:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horvur
05.01.2016, 18:52

das wusste ich leider nicht und ich bin jetzt ziemlich entsetzt darüber das ich einen in der zoohandlung gekauft habe aber laut tierarzt ist er gesund und männlich und ich gebe mir die größte mühe ihn gut zu pflegen 

0

auch ich rate dir vom kauf im laden ab. besser bei den hamsterhilfen oder im tierheim nachschauen und nicht in den erstbesten laden rennen. immerhin geht es hier um lebewesen.

vorteil bei den hamsterhilfen: du kannst sicher sein, dass die tiere gesund sind und man das geschlecht auch richtig bestimmt hat. weibliche hamster sind auch ganz sicher nicht tragend. all das ist im laden nicht gegeben. noch dazu steht dir bei der hamsterhilfe auch nach der anschaffung immer noch jemand bei fragen zur seite. das ist im laden auch nicht gegeben, da will man nur verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte mich  Margotier anschliessen. Du solltest auch bedenken das Hamster Nachtaktiv sind. Sie stehen oft erst auf wenn du zu Bett gehst und legen sich schlafen wenn du auf stehst. Hamster sind meist auch keine Schmusetiere außerdem benötigen sie auch ein großes Laufrad (Durchmesser mind. 28 cm!) Wenn Tiere krank werden müssen sie zum Tierarzt und können dadurch oft ein vielfaches ihres Preises kosten. Bitte überdenke auch das!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Warmblüter gilt, dass man sie per Gesetz ab 16 Jahren ohne elterliche Genehmigung erwerben darf.

Daher: Ja, du darfst den Hamster alleine kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horvur
16.12.2015, 01:29

Danke, supi :D dann werde ich mir gleich morgen meinen neuen freund besorgen :)

0

Wie schon gesagt, kaufen kannst du dir mit 16 einen Hamster. Aber damit unterstützt du Massenvermehrung und Tierleid extrem. Hol dir deinen Hamster lieber aus dem Tierheim oder von einer Pflegestelle. Du schreibst oben, du hast einen Käfig? Käfige sind für Hamster nicht gut, denn man kann nicht hoch genug einstreuen, darum nagt der Hamster dann massi am Gitter und ich kenne auch keinen einzigen Gitterkäfig, der die Mindestmaße(100x50x50) erfüllt. Wie groß ist denn der Käfig und was hast du für Zubehör?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horvur
05.01.2016, 18:49

ich glaub 80x50 sind die maße des käfigs und es hat 3 etagen insgesammt und an zubehör hab ich ein geeignetes hamsterrad (damit er keine rückenprobleme bekommt, eine röhre die er anknabbern kann, eine holzwippe, ein spielhaus aus holz und es waren 2 röhre bei dem käfig dabei aber die waren zu splitterig. außerdem kommt noch ne buddelkiste dazu :) ich hab schon darauf geachtet das der hamster es gut genug hat (hoffe ich) 

0

Was möchtest Du wissen?