Hamster Käfig..aus glas(terrarium) selbst gemacht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh mal zu einem Glaser, vielleicht hat er Reste von großen Scheiben. Aber auch so ist das meiner Erfahrung nach relativ günstig bei den Größenordnungen.
Silikon gibt es im Baumarkt. Da solltest du unbedingt Aquariensilikon nehmen. Badezimmersilikon ist zwar billiger, enthält jedoch Fungizide, die dem Hamster schaden können.

Achja, falls du die Website noch nicht kennst, schau dich da mal um:
http://hamstergehege.blogspot.de/

monafiona 27.10.2012, 22:21

cool danke;)

0

Kostengünstig wäre es auch einfach ein gebrauchtes oder undichtes Aquarium in den Kleinanzeigen zu kaufen. Zum Teil werden die auch verschenkt. Müsstest dann nur noch eine Abdeckung bauen und fertig ist das Hamsterheim.

Beim selbst bauen solltest du noch darauf achten, dass der Streuschutz 20-30cm beträgt, also so viel musst du aufjeden Fall einstreuen können.

Für einen Zwerghamster sollte das Gehege nicht kleiner als 100x50cm und für Mittelhamster nicht kleiner als 120x50cm sein.

Das weiß ich jetzt nicht genau, aber einfacher ist es wenn du z.B. mal bei ebay Kleinanzeigen oder Quoka nach einem Aquarium/Terrarium guckst. Meistens ist es auch billiger ;) Ich an deiner Stelle würdedie Maße 100x40x40cm nehmen, oder halt größer. Aber 80x80x40cm ist ja nicht zu klein. LG Cleo

http://diebrain.de/hi-gehege.html

Wenn du die Möglichkeit hast, mach ihn größer! Ist hübscher und artgerechter.

Ich habe damals meinen Rattenkäfig einfach aus einem IKEA-Schrank gebastelt. Ich glaube, das wäre um einiges einfacher. Außerdem sind Glaskäfige in Sachen Belüftung nicht so der Renner.

Viel Spaß! Leider kann ich dir mit dem Glas nicht helfen :/

Myraljen 27.10.2012, 22:17

Für Hamster eignet sich da die Detolf-Vitrine ideal. Auf den Rücken legen, die Abtrennungen rausmachen und schon hat man 1,60cm für den Hamster um gute 50 Euro :-)

0
Rechercheur 27.10.2012, 22:28
@Myraljen

Ja, die mag ich auch sehr als Gehege.
160 x 40 cm oder 80 x 80 cm tun sich allerdings nix von der Grundfläche her. Einzig hat die Vitrine eine längere Laufstrecke am Stück.

0
Rechercheur 27.10.2012, 22:26

Solange das Becken nicht höher ist als tief, ist die Belüftung für einen Hamster völlig ausreichend. Das ist anders als bei Ratten.

0
monafiona 27.10.2012, 22:30
@Rechercheur

ja das ist gut..hohes einstreu sollte man ja auch noch mit einberechnen.

0

Was möchtest Du wissen?