Hamster Höhle sauer machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

wenn es ein Mehrkammernhaus ist, kannst du die Pinkelecke reinigen, ohne sein Nest zu Zerstören. Ist es kein Mehrkammernhaus, lässt du alles so wie es ist. Die meisten Hamster ziehen um, wenn es ihnen zu verdreckt ist, oder sie schaufeln die verdeckte Streu und dem Kot regelmäßig selbst nach draußen, da kannst du es dann einfach einsammeln. 

Normale Kleintierstreu mit Heu gemischt ist meiner Meinung nach am Besten. Zusätzlich kannst du ihm dann Baumwollstreu,  loses Heu, Kapokwolle  (keine Hamsterwolle) und Klopapier hinlegen.

LG, Hamsterhamstiii 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache meine kleine Zwerghamsterdame so 1 mal alle 4-6 Wochen sauber das reicht vollkommen ...

Mag für viele vielleicht eine zulange Zeitspanne sein aber sie ist sehr sauber weil sie ihren Sandkasten mit Chinchilla Sand hat und da sie sort Badet und auch grossteils ihres Geschäfts nachkommt muss ich nicht so häufigvsauber machen und dadurch stresse ich sie auch nicht unnötig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns es ihm so gut gefällt mach es ihm nicht kaputt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache den hamsterbau so einmal in der woche sauber. Danach lege ich in streifen gerissenes Klopapier und baumwolle in den käfig. Am nächsten morgen hat er baumwolle und klopapier in sein haus gezogen und ein neues nest gebaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamsterhamstiii
04.03.2017, 12:51

Damit stresst du deinen Hamster!!! Er hat Todesangst,  wenn sein Nest zerstört wird.

0
Kommentar von SamTabel
04.03.2017, 15:25

das ist viel zu häufig ... du stresst das arme tier unnötig wenn du es so häufig machst ... 1 mal alle 4-6 Wochen reicht vollkommen aus

0

Was möchtest Du wissen?