Hamster hat kirschbaumknospen gegessen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den Kernen der Früchte ist definitiv Amygdalin enthalten, das im Körper zu Blausäure umgewandelt wird.
Bei den Zweigen, Knospen und Blättern ist es umstritten, ob sie Amygdalin enthalten. Daher wird aber dazu geraten, Zweige, Knospen und Blätter von Steinobstbäumen nicht zu geben.

Nimm die Zweige raus, klär deine Mutter auf und beobachte deinen Hamster, ob es ihm gut geht oder er Verhaltensänderungen zeigt. Sollte es ihm schlecht gehen oder du dir auch nur unsicher sein, geh zum Tierarzt. Lieber einmal zu oft als einmal zu selten.

Hier findest du eine recht ausführliche Futterliste, die auch deine Mutter mal anschauen kann:
http://www.diebrain.de/hi-frischfutter.html

Wie kommt der Hamster an so Zweige ,Kunststück gemacht.Geh vielleicht besser zum Tierarzt .

Was möchtest Du wissen?