Hamster hat geworfen auf was sollte man achten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach herrje, Zooladenkauf?
Wundert mich mal wieder wenig!

Ok, viel zu beachten:
Die Mutter braucht mehr Eiweißfutter, verteil also großzügig getrocknete Mehlwürmer oder Gammarus im Gehege.
Gefahren müssen weg! Sollte es ein Gitterkäfig sein (hoffentlich nicht), sichere die Gitter durch zum Beispiel Plexiglas oder Holz. Laufrad raus. Ebenen raus. Wassernapf so aufstellen, dass die Mutter trinken kann, die Welpen aber nicht ertrinken können.
Kauf auch schon mal Zwerghamsterfutter oder Kleinsämereien und verteil davon im Gehege. Die Mutter wird davon ab dem 5. Tag etwas ins Nest bringen, um die Welpen neben dem Säugen an feste Nahrung zu gewöhnen. Frischfutter kannst du ganz normal weiterhin geben, jeden Tag abwechslungsreich.

Mit 32 Tagen (Goldhamster) bzw. 29 Tagen (Zwerghamster) musst du sie nach Geschlechtern trennen. Bis dahn also musst du zwei weitere Gehege anschaffen. Es gehen vorübergehend auch zweu große Samla-Boxen von Ikea mit Gitterabdeckung.
Lass dir von einem Tierarzt bei der Geschlechtertrennung helfen!

Wenn sie 6 - 8 Wochen alt sind, braucht jeder ein eigenes Gehege. Dann ein vernünftiges, also Aquarium mit Gitterabdeckung oder Nagerterrarium ab 100 x 40 cm Grundfläche aufwärts.
Gib sie bitte nicht ins Zoogeschäft zurück! Leider spekulieren einige Läden genau darauf, stocken ihren Warenbestand so kostenlos auf, indem sie bewusst trächtige Weibchen verkaufen. Unterstütz das bitte nicht!
Wende dich an die Hamsterhilfen, die helfen dir, gute Halter zu finden oder nehmen sie dir auch ab, sobald sie alt genug sind, wenn du das nicht stemmen kannst.
hamsterhilfe-nrw.de
hamsterhilfe-nord.de
hamsterhilfe-suedwest.net
hamsterhilfe-owl.de

Ansonsten lies auch auf diebrain.de, da findest du im Bereich Hamster und Zwerghamster je einen Bereich über Nachwuchs.

Dein Hamster wird sich um die kleinen kümmern. Du musst einfach darauf achten, dass es Deinem Hamster gut geht. Genug essen und trinken und den kleinen Rückzugsmöglichkeiten geben. Für ein Nest braucht die Mutter extra Material, Google schlägt Toilettenpapier vor. Wichtig ist, dass es kein Hamsterrad oder sonstige sehr bewegliche Teile im Käfig hat, mit denen Dein Hamster die umherkletternden Babies aus Versehen verletzen könnte. Ausserdem solltest Du die Babies nicht anfassen, einerseits hätte der Mutterinstinkt Deines Hamsters das wohl nicht so gerne, andererseits könnten die Babies Deinen Geruch annehmen, was dazu führen könnte, dass die Mutter sie ablehnt. Google sagt, zwei Wochen lang soll das Käfig darum nicht gereinigt werden. Ich würde in der Tierhandlung nach speziell Nährstoffreicher Nahrung fragen und einen zweiten Käfig zutun, wenn Du die Hamsterbabies behalten willst. Je nach Rasse muss man die Hamster strenger oder weniger streng trennen, vor allem aber nach Geschlecht. Am besten in der Tierhandlung fragen.

Ich würde in der Tierhandlung nach speziell Nährstoffreicher Nahrung fragen und einen zweiten Käfig zutun, wenn Du die Hamsterbabies behalten willst. Je nach Rasse muss man die Hamster strenger oder weniger streng trennen, vor allem aber nach Geschlecht. Am besten in der Tierhandlung fragen.

In der Zoohandlung nachfragen ist leider das, was man auf keinen Fall machen sollte. Die meisten Mitarbeiter dort haben nicht wirklich Ahnung von den Tieren, die sie verkaufen. Es geht in einem Zooladen darum, Gewinn zu machen, artgerechte Haltung interessiert da niemanden. Das sieht man schon daran, dass dem Fragesteller ein trächtiger Hamster angedreht wurde (und ich vermute mal, auch der verkaufte Käfig ist eher ein Knast...).

Die Geschlechter wirklich sicher zu trennen, ist natürlich extrem wichtig, sonst sitzt man schnell mit 100 Hamstern da...

1
@Biene862

Offensichtlich bestätigt die Ausnahme die Regel, denn ein guter Freund von mir arbeitet in einer Tierhandlung und er musste eine strenge und ausführliche Ausbildung durchlaufen, um es zum Abteilungsleiter zu schaffen. Aber ja, da dem Kunden ein trächtiger Hamster verkauft wurde, hatte der entsprechende Mitarbeiter wohl wirklich keine Ahnung. Die Geschlechter sind ganz klar zu trennen, etwas anderes wollte ich auch nicht sagen. Aber es gibt Hamsterarten, bei denen man Männchen im gleichen Käfig halten kann und andere, die zu territorial sind, als dass das funktionieren könnte. Also lieber einen Tierarzt fragen. ;-)

0
@kommneddraus

Selbst wenn der Abteilungsleiter eines Zooladens Ahnung haben sollte (wäre ja mal interessant zu wissen, was die da konkret lernen, das muss ja auch nicht alles richtig sein), bedeutet das nicht, dass jeder Mitarbeiter Ahnung hat.

Tierärzte wissen viel über Krankheiten etc. Aber auch nicht zwingend auch nur die Grundlagen guter Haltung.

Bei keiner Hamsterart ist es ratsam, sie in Gruppen zu belassen, auch nicht in gleichgeschlechtlichen. Bei keiner Hamsterart leben gleichgeschlechtliche erwachsene Tiere in einem Revier in der Natur!
Bei Campbell-Zwerghamstern und Roborowski-Zwerghamstern aus sozialverträglichen Zuchten kann ein sehr erfahrener Halter eine gleichgeschlechtliche Paarhaltung versuchen, aber auch keine Gruppen. Die Tiere aus dem Zoohandel kommen aber nicht aus sozialverträglichen Zuchten, sondern aus Massenzuchten oder Kinderzimmervermehrungen.
Und laut eigener Aussage ist der Fragesteller unerfahren.
Ergo: Ich werde mich hüten, da etwas anderes als Einzelhaltung zu empfehlen!

0

Lies dir am besten mal diesen Leitfaden durch http://www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=121568

Wichtig ist vor allem Ruhe für das Muttertier und die Jungen (also bitte auch nicht versuchen, ins Nest zu schauen o.ä.), eiweißreiches Futter und viel Nistmaterial.

Es wäre auch sinnvoll, schon jetzt nach Abnehmern für die Hamster zu suchen (im oben verlinkten Forum gibt es eine Vermittlungsrubrik) und jemanden zu finden, der dir später beim Trennen der Geschlechter helfen kann.

ich wusste noch nicht mal das mein Hamster schwanger ist

Das ist leider eher die Regel als die Ausnahme, wenn man Tiere im Zoohandel kauft... Wenn du dich auch im Zooladen hast "beraten" lassen, dann macht es auch Sinn, deine derzeitigen Haltungsbedingungen zu überprüfen. Ändern solltest du aber natürlich erst etwas, wenn die Jungtiere ausgezogen sind.

Unterschied zweischen hamster und goldhamster?

?

...zur Frage

Hamstergruppe halten?

Hallo hatte schon einen Hamster der vor kurzen starb.
Muss erlich sagen einer alleine ist schon bisschen langweilig zum anschauen (nach 3 jahren)
Ich will mir gerne einen xxl holzköfig bei amazon besteellen um 66 euro den man auf dem Boden stellen kann.
Jetzt meine Frage kann man eine bestimmte Hamsterart in einer Gruppe halten? (Im so eimem großem habem ja viiele platz) dachte am 3 bis 4 Hamster was meint ihr und bitte berichtet mir auf was ich achten soll

...zur Frage

hamster ball Spielzeug

hallo vor kurzem habe ich mir einen hamster gekauft und nun wollte ich fragen ob ich in den hamster käfig einen Spielzug Gummi ball reinlegen kann (es ist kein hamster ball in dem die hamster eingesperrt werden . es soll blos zum toben dienen)

...zur Frage

2 Hamster nach 2 Wochen Tot?

Ich hatte vor längerem einen Hamster gekauft einen Goldhamster der von Anfang an sehr zutraulich war und nach 2 Wochen ist er gestorben

Jetzt habe ich mir vor drei Wochen einen neuen geholt in einem anderen Geschäft (zwerghamster ) und heute habe ich in Tod in seinem Käfig gefunden auch er war von Anfang an sehr zahm
Jetzt frage ich mich ob ich irgendwas falsch mache aber glaube ich nicht weil davor hatte ich auch schon 2 Hamster und die wurden beide 2 Jahre alt aber ich frage mich jetzt was das ist weil anstecken konnten sie sich auch nicht weil ich einen neuen Käfig hatte

...zur Frage

Mein Hamster knabbert an meinen Fingern

Hallo habe mir ein Hamster gekauft,sie ist jetzt 12 Wochen alt(mit 10 Wochen habe ich sie gekauft).Bis jetzt habe ich sie noch nicht rausgezogen,ich habe Angst.Immer wenn ich meine Hnad in den Käfig stecke knabbert sie an meinen Fingern.Und außer dem muss ich mit ihr vielleicht zum Tierarzt.Wie soll ich dass machen, ich habe eine kleine Schwester sie kann es auch nicht erwarten.Also wie mache ich das?

...zur Frage

Wo kann man die besten Hamster kaufen?

Wollte einen Hamster haben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?