Hamster geht mir furchtbar auf die nerven!Hilfee

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

aus genug geld für ein Terrarium hab ich leider auch nicht

Du brauchst auch nicht viel Geld dafür.

Schau auf ebay-Kleinanzeigen, mit etwas Glück bekommst Du dort ein gebrauchtes Aquarium sogar geschenkt (das Aquarium muss mindestens 100cm x 50cm große sein!). Für "kleines Geld" findet man da immer etwas.

Als Abdeckung kannst Du die Gitterelemente Deines Käfigs auseinandernehmen und auf das Aquarium legen bist Du Geld hast, um das Material für eine stabile Abdeckung aus Latten und Volierendraht zu kaufen.

Es liegen nicht nur Deine Nerven blank, auch Dein Hamster quält sich furchtbar in seinem Gitterknast!

Du nimmst dir einen Hamster, gibst ihn in einen Käfig mit Gitter und wunderst dich, wenn er am Gitter hängt und nagt? Dem armen Tier ist langweilig und wenn ich schön hör, dass einem ein Tier auf die Nerven geht, bekomm ich eh einen Zorn! Kein Geld für eine artgerechte Haltung haben, aber sich ein Tier anschaffen und dann jammern. Such für das arme Tier einen GUTEN Platz oder sorg dafür, dass du ihn richtig haltest, so wie es sich gehört

Honou 04.02.2015, 22:11

Ganz meiner Meinung. Über solche Sachen muss man sich vorher Gedanken machen. Vor allem die Sache mit dem Geld. Ein Hamster, auch wenn er klein ist, braucht viel Platz und Beschäftigung. Dann knabbert er auch nicht an Gitterstangen, wenn er interessantere Objekte hat.

0

Vielleicht etwas weiches wie schaumstoff um die gitterstäbe wickeln. Oder wenn alles nichts nützt aus dem zimmer. Nachtaktiv sind sie ja sowieso also irgendwelche Geräusche wird sie immer machen aber vlt nicht mehr so störende. Und sonst frag in der Zoohandlung nach

Der Hamster braucht mehr Spielzeug. Holzspäne(c.a. 2-3 cm groß) reinwerfen... vielleicht auch einfach ein kleines eisenteil(am besten ähnlich wie die käfigstangen) reinwerfen

Das sollte man sich überlegen, bevor man sich ein Haustier anschafft. Hamster sind eben Nachtaktiv, wenn sie nicht rumnagen, rennen sie rum und machen so krach. Augen zu und durch :) Und nächstes mal überlegen, ob du nicht lieber ne Katze oder so willst, die legt sich neben dich und hält die klappe ;)

hadschihalefoma 04.02.2015, 21:59

Besser hätte ich es nicht schreiben können :) DH!

0
Nadine913 04.02.2015, 22:09

Bitte nicht, die arme Katze!

0
CarthorisCarter 04.02.2015, 22:34
@Nadine913
die legt sich neben dich und hält die klappe ;)

Du hast noch nie ne Katze gehabt, gelle? Sonst würdest du sowas nicht schreiben.

Eine Katze legt sich nicht neben solche Leute, sie macht erst richtig Rabatz! Notfalls zimmert sie, zu Recht, solchen Leute auch eine mit ausgefahrenen Krallen!

Und Katzen sind AUCH nachtaktiv!!!!!!!!!

0
ShinyShadow 04.02.2015, 23:50
@CarthorisCarter

Doch, ich hab sogar 2. Die eine liegt gerade rechts neben mir und ratzt vor sich hin und die andere links und tut das selbe ;) Gut, Katze war vielleicht ein schlechtes Beispiel, sind nicht alle so kuschlig wie meine... Die haben sich dem menschlichen Tagesablauf gut angepasst ;)

0
Nadine913 04.02.2015, 22:37

Gar kein Tier wäre am Besten!

0

Ich, der Hamster

habe mir einen Spielkameraden gewünscht - und bekam einen Menschen.

Nun sitzt dieser Mensch den ganzen Tag vor dem Käfig und stört mich: schaut mich blöde an, macht Grimmassen, ruckelt an den Gitterstäben, gibt sonderbare Laute von sich - er stört mich beim Schlafen.

Nur Nachts, wenn ich munter bin, dann pennt er in seinem Bau, steckt sich irgendein Wattezeug in die Ohren, damit er mich nicht hört, wenn ich ihn brauche.

Wie schaff ich diesen Menschen schnellstens wieder ab?

Nadine913 04.02.2015, 22:48

Wie wahr!

0
Margotier 15.02.2015, 16:51
habe mir einen Spielkameraden gewünscht

Nein!

Hamster sind Einzelgänger, die bekämpfen sich bis zum Tod des unterlegenen Tieres!

0

Wahrscheinlich hast du dich nicht gründlich informiert denn dann wüsstest du das sie 1. Nachtaktiv sind und zweiten wenn du kein Geld für ein anständigen artgerechten Terrarium hast hättest du dir lieber kein Haustier anschaffen sollen :) Dein Nagerheim ist entwieder zu klein oder ihn ist Langeweilig.Es ist zwar klein aber hat auch Ansprüche.

Hamster sind Nachtaktive Tiere. Das hab ich mal mit meinem Kaninchen ausprobiert und der war über die Nacht auch unruhig, aber was will man bei Nachtaktiven Tieren erwarten? Nimm doch Ohrenstöpsel, gib dem Hamster doch Spielsachen wie Holzstöcke bzw. Äste. Da kann er etwas rumnagen.

Da hättest du dir besser Plüsch-Variante gekauft. Wenn er dich wirklich so stört, gib ihn ab oder verbuddel ihn. Das interessiert hier sowieso keinen!

Wie groß ist dein Käfig? Tuh Klopapier rein damit er/sie was zu tun hat ps: wenn mein Hamster "bereit ist" nagt sie auch ständig aber nur in dieser zeit ;) dann tu ich einfach ohrstöpsel rein :)

Margotier 15.02.2015, 17:03
dann tu ich einfach ohrstöpsel rein :)

Besser wäre es, Du würdest Deinem Hamster ein verhaltensgerechtes Gehege beschaffen, dann bräuchte das arme Tier nicht alle vier bis sechs Tage seine Gesundheit am Gitter aufs Spiel zu setzen.

Durch das Gitter besteht eh schon große Verletzungsgefahr.

0

Was möchtest Du wissen?