Hamster gefressen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wie bestraft man unartige Haustiere?

Ich hoffe, die Frage ist nicht wirklich ernst gemeint? Du willst ja wohl keine Kleintiere bestrafen, dafür, dass sie sich wie Tiere verhalten? Es sind keine Kinder.

Für den Hamster war`s wohl eine Erlösung, wenn er in einem so kleinen Käfig vegetieren mussten, dass Ratten (!) es schaffen ihn runter zu werfen. Hamster brauchen ein Mintestmaß von 100 x 50 cm.

verhindern kann man das indem man sich nur tiere anschafft, die man auch zu händeln wei! und keine arten miteinenader halten, die sich nicht vertragen. die schuld liegt nicht bei den ratten, sondern bei euch. euch sollte man bestrafen. die ratten haben nur ihrer natur entsprechend gehandelt.

Verhindern?

Indem man Haustiere hält, die einander nicht als schmackhafte Happen betrachten. Denn auch wenn der Hamster vorher sicher war - den Ratten ist er bestimmt immer als verlockender Köder vor der Nase gehangen.

Bestrafen?

Niemals. Das wäre pure Tierquälerei, denn die Ratten würden keine Strafmaßnahme kapieren.

Zieht Euere eigene Lehre daraus, und sorgt dafür, das so etwas nicht wieder passieren kann.

Hallo,

bestrafen kannst du die Ratten gar nicht. Für die Sicherheit der Tiere ist immer der Mensch verantwortlich.

Aber wenn du schreibst das deine Ratten den Käfig runtergeschmissen haben, war er auch zu klein. Einen Käfig der mindestens 100x40 cm groß ist, schmeisst kein Ratte um.

LG luna

Hi Die Ratten können GAR NICHTS dafür,da seit ihr selber dran Schuld! Man weiß als Rattenhalter dass Ratten sehr intelligent sind und auch durchaus in der Lage sind Käfig zu öffnen oder sogar herunter zu werfen besonders wenn sie zu viert sind. Du kannst die Ratten nicht bestrafen,weil es wie gesagt nicht deren Schuld ist.

Das ist deine Schuld und du solltest eine Strafe bekommen. "Schon zu schreiben : > Hamster in einem kleinen Käfig"> ist pure Tierquälerei. ich will gar nicht wissen wie deine Ratten leben. Wie schon gesagt für den armen hamster war es wirklich eine Erlösung wenn auch keine schöne. ... !! Bei so etwas wird mir einfach nur schlecht. !!

Und bestrafen kann man tiere nicht. Kümmere dich lieber um eine artgerechte haltung.

Das ist deine Schuld. DU und kein anderer ist dafür verantwortlich. Wegen dir ist der Hamster nun tot. Die Ratten haben quasi keine Schuld. Also musst du sie nicht bestrafen.

Einen artgerechten Hamsterkäfig (100x50x50cm) kann man auch nicht einfach so runterwerfen. Wie groß ist deiner?

Du willst die ratten bestrafen ? wenn denn ist das ja wohl eure schuld... tiere haben instinkt und handeln nicht !!! ihr hättet sie niemals zsm. im raum lassen dürfen.... außerdem weis man bei ratten eigentlich das diese ÜBERALL rumschnüffeln und rumklettern, da ist son hamsterkäfig keine große hürde !

LG Sophie

Ist ja mal assi... Das ist ja fast Tierquälerei, schon mal dran gedacht, dass den Ratten etwas passieren kann wenn sie alleine sind? Kabel anfressen oder so? Und bestrafen kannst du sie ja wohl nicht, Hamster tot, Ratten leben, Kreislauf der Natur.

Der Raum ist so eingerichtet, dass er ratten- und hamstergerecht ist, also keine freiliegenden Kabel auf dem Boden, die sie annagen könnten.

0
@TinaA100

das was du betreibst ist KEINE artgerechte haltung! und wissen tust du über deine tiere gar nichts. ich bin weiterhin dafür, dass man tierführerscheine einführt, damit nicht jeder d.... meint er könne sich mal eben lebewesen anschaffen, damit sie ihn unterhalten.

3
@Nussbecher

ich bin weiterhin dafür, dass man tierführerscheine einführt

Das fänd ich auch super

1

Ich glaube Ratten fressen keine Hamster !

täusch dich nicht. ratten essen zwischendurch gerne mal fleisch, übrigens auch wie hamster. sie brauchen zwischendurch die tierischen fette und eiweße.

0

Natürlich fressen Ratten hamster, wenn sie einen kriegen können. Außerdem ist ein Fremder im rattenrevier, der wird auf jeden Fall vernichtet.

2

Bestraft euch mal lieber selber für eure Dummheit. Die Ratten können nix dafür und jetzt geh woanders trollen.

Was möchtest Du wissen?