Hamster fiel ein Auge raus

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das arme Hamsterchen, das hört sich ja grausig an! Ich persönlich würde mal im Internet schauen nach der Hamsterhilfe und dort mal fragen zu welchem Tierarzt sie gehen. Wo wohnst Du denn? Aber Hamsterhilfe gibt es eigentlich auch in jedem Bundesland. Die wissen ganz genau welche Tierärzte sich mit Hamstern auskennen. Klar, die gehen ja tagein, tagaus mit ihren Hamstern zum Arzt. Mit mal abwarten könnte ich gar nicht leben. Wenn mein Hamster weinen würde würde ich am Rad drehen bis ihm jemand hilft. Und wenn es, so hart es klingen mag, das Einschläfern ist. Aber wenn der Hamster weint und schreit ist das so gar kein Zustand.

So meine Maus geht es besser, hat gestern noch aus dem Auge geblutet aber es ist nicht geschwollen und abgerissen! Bin gestern um 20 Uhr noch in die Notfallaufnahme! Vielleicht kommt sie durch!!! Auge hat er selber raus gedrückt aus unmut über die Antibiotikagabe laut TA.

Danke

0
@hasal1984

Gott sei dank gehts ihr besser! Mit den Augen ist es bei den Hamstern tatsächlich nicht ohne. Die sind leicht aus den Höhlen rauszudrücken. Man muss sehr vorsichtig sein. Ich war total erschrocken, als mir das die Tierärztin letztens gesagt hat. :-(

0

Kann sein das es im Körper wegen der entzündung i-wie weniger Platz hat und rausgedrückt würde...

Genau kann ich es dir nicht sagen...

Wünsche dem Hamster viel Glück und Gesundheit

Sowas habe ich auch noch nie gehört ,das mit dem Auge ,geh am besten zu einem Tierarzt der sich echt mit Kleintieren auskennt.

Oh sch**ße

Normal ist es sicher nicht!

Was hat die ärztin denn gesagt? hat sie erfahrung mit hamstern? wenn nicht suche bitte jemanden mit erfahrung auf .

Was möchtest Du wissen?