Hamster entlaufen was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

erstmal alles gute nachträglich zum Geburtstag :-)

Lebendfallen sind gut, du kannst zudem noch Eimerfallen bauen.
Halte Fenster und Türen nach draußen geschlossen, und entferne alles Gefährliche für Hamster, sprich giftige Blumen, Kabel, etc. Jetzt wird er vermutlich schlafen. Zudem verschließe alle Ritzen, die breiter als 1 cm sind.

Sobald du den Hamster wieder eingefangen hast, setzte deinen Hamster bitte in das Gehege und lasse ihn mindestens zwei Wochen Eingewöhungszeit.

Und danach fängst du ganz langsam an, ihn zu zähmen. Ein Hamster wird nicht gegriffen und aus dem Gehege genommen. Man wartet ab und lässt stets ihn entscheiden! Beschäftige dich aber nur Abends mit dem Tier, nicht tagsüber, falls er mal kurz wach ist.


Liebe Grüße,

HamsterKnowHow



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HamsterKnowHow 24.09.2016, 12:44

Bei mir funktioniert der Link nicht. Wenns bei dir auch nicht geht, tippe ihn bitte manuell oben in die Leiste ein.

Sorry für die Umstände, ist wahrscheinlich leider ein kleiner Bug von Jimdo.

0

Hallo, 

Der Hamster hat bestimmt nur Panik und sitzt in irgend einer Ecke.

Räume am besten mal alle Kabel weg und lege Essen an Orte an denen er möglicherweise sein könnte.Und durchsuche einen Raum nach dem anderen und sei immer schön leise vielleicht hörst du ihn ja doch mal .

Viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In jede Ecke Futter legen. Türen schließen. Nach 1-2 Stunden vorsichtig Türe öffnen und nachschauen wo das Futter weniger geworden ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm probiers mit Futter. Schau nach wo er zuletzt war. Haus abrieglen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?