Hamster-Auslauf-Material

5 Antworten

Für das ständige Gehege oder für den Auslauf?

Für den Auslauf empfehle ich Sperrholzplatten. Du kannst auch alte Möbelplatten nehmen. Auch Plexiglas geht.

Durch Karton würde er sich zügig durchfressen.

Schau dir das hier mal an, das ist ein schöner auseinandernehmbarer Auslauf aus Sperrholzplatten:

http://www.hamsterboard.de/thread.php?postid=242593#post242593

Karton war bei meinem Hamster binnen einer Stunde in die Einzelteile zum Nestbau zerlegt worden ;-) Warum kein Holz? Da knabbern Hamster zwar auch dran, es dauert aber erheblich länger.

Weder für den Auslauf, noch für ein Gehege eignet sich Karton als Material, da er sich da ganz schnell durchknabbert.

Da jetzt nicht klar ist, was genau du jetzt meinst, da du das Wort Auslauf als auch Gehege benutzt, schreib ich mal zu beidem was:

Gehege: Mindestmaß 100x40cm (LängexBreite). Am besten nimmt man Aquarien oder spezielle Nagerterrarien die aus beschichteter Spanplatte (auch Möbelbauplatten genannt) sind. Wenn du ein Gehege selbst bauen möchtest, kann man auch am Besten beschichtete Spanplatten nehmen.

Auslauf: Gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du brauchst theoretisch nur 4 Wände, die du miteinander zu einem Auslauf verbindest. Rechercheur hat dir schon einen guten Link gegeben, wo du sehen kannst, wie man sowas einfach zusammenbauen kann. Als Material für die Wände kannst du sowohl beschichtete Spanplatten als auch Sperrholzplatten nehmen. Richtig schick wirds natürlich mit Acrylglas. Hier mal ein Beispiel:

http://www.crazybay.de/shop/product_info.php?info=p88_gehege-wow.html

Woran erkenne ich Milben beim Hamster und woran erkennt man, dass ein Hamster sich unwohl fühlt?

Milben habe ich bei meinen Kaninchen als weiße, große Schuppen die an der Haut kleben in Erinnerung. Bei meinem Hamster sah es so aus, jetzt weiß ich nicht, ob Teddy-Hamster arg schuppen oder er Milben hat. Er ist bald ein Jahr alt und sein Gehege ist 110x45 groß. Soll ich ihm ein neues kaufen? Das höchste was in mein Zimmer passen würde wäre ein Aquarium das 120x50 groß ist. Soll ich ihm den Stress zumuten? :/ Wenn ich bloß einen Verdacht auf Milben hab, soll ich dann zum Tierarzt? Vermehrtes Kratzen ist mir nicht aufgefallen, aber er ist sehr hyperaktiv und versucht die ganze Zeit aus seinem Gehege zu klettern, sprich er kratzt an den Wänden. Hab nur Holzeinrichtung, ZooDi Goldhamster Futter, fast 20cm Einstreu, großes Laufrad, großes Sandbad. Auslauf kriegt er nicht. Woran merke ich, dass er sich im Gehege unwohl fühlt? Soll ich zum Tierarzt? Richtig ''untersuchen'' geht schlecht, er ist nicht allzu handzahm und sehr wuselig. Neues Gehege, ja/nein? Danke für Antworten.

...zur Frage

Hamster runter gefallen und blutig?

Mein hamster ist gerade aus gut 1m runter gefallen auf fließen ;( danach war sie ganz benommen und ihre Nase blutig denn sie ist auf den Kopf gefallen.ist dann im auslauf sofort eingeschlafen.hab sie jz in ihr gehege zurück gesetzt aber der TA hat morgen zu was soll ich tun;(

...zur Frage

Hamster Käfig-Auslauf so gut?

Ist der Auslauf und gehege so ok? Und was könnt ich noch dazu tun?

...zur Frage

Welches Holz für Hamster?

Also ich habe mich entschieden einen hamsterkäfig selber zu bauen. aus einem schrank und welches holz soll ich für die leitern nehmen oder so was anderes? und welches gitter?

...zur Frage

Woran merke ich dass der Auslauf meinen Hamster stresst?

Ich habe sie seit 3 Montaten und sie war auch 3 - 4 Mal im Auslauf, da ich es aber nicht möglich machen kann dass sie von allein zurück in ihr Gehege kann weiß ich nicht ob sie das zu sehr stresst.

Die paar Male die sie aber umhergetollt ist, hat sie alles erkundigt, Routen entwickelt, usw.

...zur Frage

hatte mein hamster angst?

hey,

ich habe meinem hamster gestern auslauf gegeben, er ist ganz aufgeregt umhergerannt und hat das futter ignoriert. heute hatte er angst vor mir und ich habe ihm wieder auslauf gegeben. er hat das futter diesmal in die backentaschen gesteckt und ist dann aufgeregt umhergerannt. ich hab ih dann wieder in den käfig gesteckt weil ich angst hatte dass ihm das futter zu lange in den backentaschen weh tut.

meint ihr ich sollte den auslauf sein lassen, oder dass er einfach nur aufgeregt war?

auslauf und gehege kann ich nicht verbinden.

lg, schokogirl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?