Hamster Ängstlich <3?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja Hamster sind allgemein sehr ängstlich... Du solltest es halt immer wieder vorsichtig versuchen sie zu füttern oder dich anzunähern. Einfach nicht mit der Hand von oben, sonst könnte sie denken es ist ein Greifvogel, der sie angreifen will. ;)

Stell Dir doch einmal vor, Du wärst sie! Betrachte die Welt aus ihrem Blickwinkel.

Da ist als ein polternder Riese, bei dem Du nicht weißt, was er vor hat und ob er jeden Augenblick (aus Versehen) auf Dich drauf tritt.

Du sprichst seine Sprache nicht und weißt nicht, was dieser Riese eigentlich will.

Habe einfach Geduld, sei vorsichtig, langsam und behutsam und beweise Dich als Freund und Gefährte. Du musst Deinem kleinen Tier die Zeit geben, die es braucht, um sich an Dich zu gewöhnen. Wenn du es erzwingst, machst Du es kaputt.

Also hab Geduld, dann klappt es auch mit dem Vertrauen!

Vertrauen muss man sich verdienen. Das wird einem nicht einfach geschenkt.

Was möchtest Du wissen?