Hamburg oder Wien?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo laralara,

ich finde, daß sich alle Großstädte ähnlich sind...

Es kommt darauf an, wofür Du Dich interessierst. In Hamburg gibt`s das Miniaturwunderland und die Elbphilharmonie, in Wien den Prater und nen Heurigen...

Ich habe mir beides schon angesehen und würde mich jetzt nicht entscheiden wollen, was besser war.

Wenn Du Zeit hast, schau Dir beide Städte an. ((-:

beman 31.08.2017, 22:15

Herzlichen Dank für das Sternchen ((-:

0

Hhm, ich persönlich finde keine Ähnlichkeiten...

Wenn schon, würde ich für einen Urlaub Wien vorziehen. Ist irgendwie etwas romantischer und ich mag die Kaffeehäuser, die Gassen, die Fiaker.

Hamburg ist vllt. Internationaler und am Hafen kannst du Fernweh erschnuppern- sonst aber wie jeden deutsche Grossstadt 

Was bitte ist an den beiden Städten ählich?

Die sind so verschieden wie nur was.

Ich persönlich finde Hamburg schöner, weil ich einfach die maritime Atmosphäre dort liebe. 

Als hamburgerin ist das klar...aber...denk daran, wie die nähe zur familie ist, im ausland müssen die rentenangelegenheiten geklärt werden usw usw...

Wenn ich die Wahl zwischen Österreichern und Norddeutschen habe, würde ich die Österreicher bevorzugen. Na ja, ich würde auch lieber zu Kannibalen als zu Norddeutschen gehen. Bin im übrigen Kölner, um Nachfragen vorzubeugen.

Die beiden Städte sollen sich ja recht ähnlich sein

Wie bitte?

Sorry, aber das ist so ziemlich der abenteuerlichste Vergleich, den ich je gehört habe.

Eine norddeutsche Hafenstadt hat mit Österreich allgemein und Wien im Besondern ungefähr so viel zu tun wie die Nordsee mit dem Wörthersee.

Über diese Sädte könnte man soviel schreiben, dass es wenig Sinn hat, das hier zu tun.

Schau Dir einfach auf youtube Filme dazu an, dann hast Du den besten Eindruck.

Außer daß beide Städte an Flüssen liegen -Wien an der Donau, Hamburg an der Elbe-, weiß ich keinerlei nennenswerte Ähnlichkeiten.

IaraIara 12.08.2017, 18:02

Eine Bekannter war letztes Jahr in Hamburg und meinte als nicht-Bewohner seien Wien und Hamburg für ihn recht ähnlich. Gleiche Einwohneranzahl und in der Stadt auch ähnliche Einwohnerdichte. Viele Theater/Musicals, viele Grünflächen. In der Stadt nicht arg unähnliche Architektur bis auf die Backsteinhäuser die Norddeutschland prägen. Karolinerviertel und Umgebung würden sehr an den 2. Wiener Bezirk erinnern, inklusive Vergnügungspark und Flakturm gemischt mit der Hipsterszene die sich in Wien rund um den Naschmarkt angesiedelt hat. Er meint Hamburg habe mehr Grafitti, mancherorts mehr Wasserflächen und mehr Fahrräder aber das *feeling* der Städte sei seiner Meinung nach recht ähnlich. Ich kann es nicht beurteilen da ich nie in Hamburg war, aber auf seiner Meinung basierte mein Eindruck.

0

Hamburg ist roher. mehr Drogen, evlt weniger gebildeter und vielfältuger als Wien, dafür hast du in Wien mehr Bildung aber ich würde die österreichische Mentalität nicht unterschätzen... ich wäre ganz klar für Hamburg """

Welche Ähnlichkeiten siehst du denn ? Ich sehe keine !

Ich war 1-mal in Wien aber schon über 100-mal in Hamburg. Das liegt nicht an der Entfernung.

Was möchtest Du wissen?