hambacher fest

3 Antworten

Das Fest ereignete sich 1832 in Neustadt (Rheinland-Pfalz) als Massenkundgebung von 30.000 Menschen aus verschiedenen deutschen Staaten, die Freiheitsrechte und die nationale Einigung Deutschlands forderten. Zusammenfassung gibt es hier:

http://www.geschichte-abitur.de/lexikon/hambacher-fest 

Hei marius4! 30. 5. 1832

Hambach Ort mit Burg Rheinland-Pfalz,

32 000 Besucher aus ganz Deutschland unter Schwarz-Rot-Gold

Demokratiebewegung, erste deutsche demokratische Bürgerinitiative

einberufen von den Journalisten With und Siebenpfeiffer, mutige Vertreter der liberalen Opposition in Süddeutschland; laut Siebenpfeiffers Aufruf sollte es ein Fest der Hoffnung sein.

Es wurden mehr als 20 Reden gehalten; Hauptredner J.G. A. Wirth.

Grüße

auf demokratiegeschichte.eu solltest du jede menge antworten auf deine fragen finden.

Was möchtest Du wissen?