Haman im KORAN?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Koran wird Haman als Berater des Pharaos zur Zeit Mose beschrieben. Die Hintergründe dieser Verwechslung mit dem Minister des Herrschers Ahasveros sind ungeklärt.[1]

In den 70er Jahren behauptete der französische Arzt Dr. Maurice Bucaille, er habe den Namen Haman in ägyptischen Hieroglyphen sichern können. Da der Name eine perfekte orthographische und berufliche Übereinstimmung mit der Person im Koran habe, belege dies die historische Vollkommenheit des Koran. Diese zweifelhafte Behauptung wurde jedoch von namhaften Ägyptologen wie Professor Erhart Graefe (Universität Münster) und Professor Jürgen Osing (Freie Universität Berlin) widerlegt. [2]

Beide Professuren befinden sich in Deutschland. Warum schreibst Du die nicht an ?

Naja, lieber Ritter, weil ich das nicht wusste...und nicht weiß, wie...klär mich mal auf...kann man sie über ihre Homepage kontaktieren? (E-Mail Schreiben)...

0
@Boss9

Univ.-Prof. a. D. Dr. Jürgen Osing

Altensteinstraße 33 14195 Berlin

Sprechstunde: nach Vereinbarung


Prof. a.D. Dr. Erhart Graefe Direktor des Instituts für Ägyptologie und Koptologie 1986-2009

Dr. phil. Universität Köln 1969 Habilitation Universität Freiburg 1979

Professor für Ägyptologie, Universität Freiburg 1981-1985 Professor für Ägyptologie, Universität Münster 1986-2009

http://www.uni-muenster.de/IAEK/org/WMA/graefe/publ/index.html


Mehr habe ich jetzt leider für Dich auch nicht mehr.

0

Wann ist der Wortschatz ausreichend für eine gelungene Integration?

Hallo, Meine Eltern stammen aus der Türkei, bin (Kanacke :)) also mit zwei Sprachen aufgewachsen, was ich auf meine etwaige Unterschiede und Missverständnisse mit "aarischen" Deutschen, zurückführe.

Ich muss immer wieder Wörter, die ich in den Medien aufnehme, aufschlagen. Bsp: bizarr, Grotesk, liberal, konservativ, Nuancen usw. Ist das normal? Muss ein normaler Deutscher diese wörter auch aufschlagen?

Ich stieß auf diese Seite welche die 10k häufigsten Wörter auflistet, die ich alle kann. http://wortschatz.uni-leipzig.de/html/wliste.html Und bei Wiki steht das ein guter Redner bis zu 10k aktive Wörter beherrscht. Ich bezweifle daher dass Wiki solche meint wie die, die aufgelistet worden sind auf der o.g Internetseite. Denn da werden Wörter mit den verschiedensten Deklaration alle einzeln erwähnt (ein, eine, einer, eines usw.) Also stimmt da was nicht oder?

Außerdem habe ich Schwierigkeiten mit Redewendungen wie "ist dir eine Laus über die Leber gelaufen", wo ich einfach nur blöd aus der Wäsche schaute, und nichts verstand und außerdem auch die Stimmung versaut, da der gegenüber sitzende ertwartet, dass man einfache Redewendungen versteht. Diese werden dann auch noch von Ort zu Ort anders, häufig verwendet. Gibt es ein Buch, Dokument oder eine Internetseite die die häufigsten Redewendungen kostenlos alle auflistet ohne copyright? mfg

...zur Frage

Wie besser mit der hitze umgehen wenn man niqab trägt?

Dies ist mein erster sommer in dem ich niqab trage :-) heute hatten wir 25 grad und mir war doch sehr warm. Habt ihr vielleicht Tipps wie es mit niqab angenehmer ist? Gewöhnt man sich dran?

...zur Frage

Hirsuties papillaris penis ...

Ich weiß nicht mehr weiter ... Ich habe, wie in der Überschrift erwähnt, diese Dinger ... Also ich denke, dass es das ist ... Eine SÜK ist es nicht da ich noch keinen GV hatte ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Hornzipfel

Nur nicht so brutal ausgeprägt. Ich will bald das erste mal mit meiner Freundin schlafen und habe Angst dass sie das eklig finden könnte. Ich habe schon viel darüber gelesen : Angeblich soll Gallseife helfen oder mit einem Brillenputztuch die Dinger abrubbeln sollte es nach dem Internet auch tun ... Stimmt das ? Oder ist die einzige Möglichkeit die Dinger weglasern zulassen ? Ich bin erst 15 und habe gelesen, dass die Krankenkasse/versicherung/wasauchimmer die Kosten dafür nicht übernimmt, was das mit dem Lasern sehr erschwert da ich mir das bestimmt nicht leisten kann >.< Und sehen die Narben, die dabei entstehen sollen, schlimmer aus als vorher ? ich bin wirklich am verzweifeln -.- Bitte helft mir ! Mfg

...zur Frage

Ich will einfach nur weinen.. Welche Religion ist Gottes Wort und welcher soll ich mich hingeben?

Ich kann einfach nicht mehr, dieses Thema macht mich fertig. Ich verfalle in Trauer und Stress. Mein Kopf explodiert förmlich und will das nicht mehr mitmachen. Es macht mich krank. Moslems sagen, der Koran ist der einzige Schlüssel für ein wunderbares, ewiges jenseitiges Leben an Gottes Seite. Christen sagen, es ist die Bibel. Das geht immer so weiter. Und immer haben alle Seiten "Beweise" parat, dass deren Religion die wahre Religion ist und alles andere falsch ist und wiedersprechen sich demnach PERMANENT. Was soll ich nur tun? Am liebsten würde ich nur an meinen Gott (Schöpfer), den ich über alles liebe, glauben und als gutherziger Mensch sterben. Aber laut diesen ganzen Religionen reicht das wohl nicht und es macht mir Sorgen, dass Gott mich deswegen nicht zurück liebt bzw. bei sich haben möchte. Gottes Liebe zu spüren und von ihm gewollt zu werden nach dem Tod ist alles für mich, ich wünsche mir nichts anderes als meine Ewigkeit an seiner Seite verbringen zu dürfen und zu wissen, dass er mich so sehr schätzt und liebt, wie ich das tue. Laut den ganzen Religionen will Gott mich aber nicht bzw. das, was ich tue nicht reicht und ich würde demnach nie seine Liebe und Wärme spüren und ewig in der Hölle landen. Diese Höllen-Sache macht mein Gottesbild übrigens irgendwie kaputt. Wie könnte ein liebevoller Gott ca. 5-6 von 7 Milliarden seiner Geschöpfe für immer und ewig quälen? Ich würde unfassbar gerne an eine Religion glauben, aber wenn dann wirklich nur an DIE wahre Religion. Die, die WIRKLICH Gottes Wort ist, aber es ist sooo verdammt unmöglich sich 100% sicher zu sein, weil jeder immer etwas anderes behauptet und das einen unsicher und verrückt macht. (Ich bin übrigens volljährig)

...zur Frage

Warum Vertreten Gläubige dieses klar gelogene "wissenschaftliche Wunder" im Koran?

http://harunyahya.de/de/Bucher/3041/islam-und-karma/chapter/12754

"Eine der zahlreichen Informationen, die im Koran gegeben werden ist, dass das Firmament auf sieben Himmeln besteht: „Er ist es, der für euch alles auf Erden erschuf. Dann wandte Er sich dem Himmel zu und bildete ihn zu sieben Himmel; und Er hat Macht über alle Dinge.“ [2:29]. Weiter heißt es im Koran: „Dann wandte Er sich dem Himmel zu, welcher noch Rauch war. So vollendete Er sie in zwei Tagen als sieben Himmel und teilte Jedem Himmel seine Aufgabe zu(…)“ [41:11,12]. Das Wort „Himmel“. das in den vielen Versen des Koran verwendet wird, um das ganze Universum auszudrücken, meint auch der Himmel der Erde. Wenn wir an diese Bedeutung des Wortes denken, kommen wir zu dem Schluss, dass der Himmel der Erde, mit anderen Worten die Atmosphäre, aus 7 Schichten besteht. Die Troposphäre, die Stratosphäre, die Mesosphäre, die Thermosphäre, die Exosphäre, die Ionosphäre und die Magnetosphäre,

Es steht in dieser Form wörtlich auf zahlreichen islamischen Webseiten, einfach mal nach Textfragmenten googeln. Ob dort keine Prüfung stattfand oder der Wahrheitsgehalt letztlich keinen interessiert kann man nicht sagen.

Wissenschaftlich ist es jedoch Kappes. Die Ionosphäre liegt da wo auch Exo- und Thermosphäre liegen. Somit ist das keine separate "Schicht". Die Zählung kommt nur auf sieben da der Überbegriff für Exo- und Thermosphäre mitgezählt wird. Inkonsequenterweise wird die Neutrosphäre, der Oberbegriff für Tropo-, Strato- und Mesosphäre, jedoch nicht mitgezählt.

Es geht weiter:

ein anderes wunder befindet sich in der Aussage: „er teilte jedem Himmel seine Aufgabe zu“ [41:12]. Der Vers informiert, dass Allah jede Schicht mit bestimmten Aufgaben betraut hat. jede dieser Schichten der Erdatmosphäre hat ihre eigene Aufgabe."

Wie bereits gesehen, hat die Ionosphäre keine anderen Aufgaben als Exo- und Thermosphäre, es ist ja das gleiche.

Da man zur Aufstellung der Wunderbehauptung mal kurz in eine Quelle gucken muss, und dort leicht ersichtlich ist, dass die Ionosphäre keine separate Schicht im Vergleich zu den anderen darstellt, bleibt nur die Erklärung das der "Entdecker" dieses Wunders glatt gelogen hat.

Warum also lügt jemand bei seinen Wundern und warum vertreten andere solcherlei falsche Wunderbehauptungen ungeprüft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?