Haltung von Vögeln auf dem Balkon - Mietrecht

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes sollten beide Parteien (Beschwerdeführer & Vogelhalter) erstmal miteinander sprechen, bevor der Vermieter/ die Hausverwaltung hinzugezogen wird. Was ich aber kurios finde: ich halte selber 2 Vögel, die ich aber aus Platzgründen nicht auf den Balkon stelle. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass die Vögel dermaßen viel Dreck auf dem unter meinem Balkon befindlichen machen würden. Schließlich stellt man den Käfig ja nicht direkt an das Geländer, sondern an eine Wand. Und es ist ja nicht so, dass ständig Federn, Körner & Kot aus dem Käfig fallen (und dann noch übers Geländer herunter zum nächsten Balkon purzeln???). Klingt für mich nicht plausibel. So viel Schmutz werfen Vögel nicht aus dem Käfig. Möglicherweise pustet der Vogelhalter aber leere Körnerhülsen auf dem Balkon von den Näpfen? Manche Vogelbesitzer machen das nämlich, und da fliegt das Zeug natürlich sonstwohin.

Doch zunächst sollte der Leidtragende mal mit dem Vogelhalter reden, das ist höflicher als gleich den Vermieter einzuschalten, der dann einen bösen Brief an den Vogelbesitzer schickt. Ich habe das leider selber schon durch, dass sich einige Mieter immer sofort an die Hausverwaltung wenden wenn es Probleme gibt, anstatt mit dem verantwortlichen (störenden) Mieter erstmal zu reden. Also: einfach mal den Vogelbesitzer freundlich darauf ansprechen.

Was macht der Mieter nur, wenn die Spatzen auf seinen Balkon ihr "Häufchen" setzen? Solange es sich nicht um echte Papageien handelt, darf der Mieter die Voliere auf den Balkon stellen.Eine echte Belästigung mit Dreck ginge von mindestens 50 Vögeln aus. Aber so viele Tiere dürften es nicht sein. Ich denke, der hat Langeweile. Vielleicht kann er mal den Vogelhalter besuchen und sich anschauen, wie schön ein Leben mit Tieren sein kann und das die Voliere sauber ist. Evtl. hat dann jeder mehr Verständnis für den anderen - hoffentlich!

Ich würde erstmal mit dem Vogelhalter reden ob er nicht einen Schutz anbringen kann damit nicht immer der Schmutz runterfällt .Ich habe selber Vögel und weiß das die viel "Dreck" machen können,auch wenns nur für ein paar Stunden ist. Für nicht Vogelhalter ist das nur schwer zu verstehen. Haben die beiden denn noch nicht miteinander gesprochen? Würde ich als erstes machen bevor ich mich beim Vermieter beschwere.

Nein, haben noch nicht miteinander gesprochen. Das mit dem Schutz bzw. abdichten ist mir auch schon eingefallen. Aber ich vermute, dass es eben nicht komplett eingestellt werden kann damit. Habe den Mieter auch eben erreichen können und er will mal gucken, dass er das irgendwie anders hinstellt und abdichtet.

0

Darf ich einem Mieter das Füttern von Vögeln auf meinem Grundstück verbieten?

Ich bin Eigentümer eines Mehrfamilienhauses mit Garten, der NICHT zur freien Verfügung steht. Nun habe ich festgestellt, dass ein Mieter (älterer Herr) die Vögel mit Sonnenblumenkernen füttert und diese dazu auf die Zierbeete und Wiese schmeißt. Es werden jedoch nicht die Vögel angezogen, sondern Tauben und Ratten. Die dazu noch überall Ihre Unrat hinterlassen.

Darf ich ihm die Fütterung verbieten?

...zur Frage

Ist Meisenkot auch so "schädlich" wie Taubenkot?

Ich bin ja gut zu vögeln, äh, ich meine gut zu Vögeln. Ich tu zu zeit auf dem Fenstersims Vogelfutter hinlegen, Meisenfutter, und wird mehr als erwartet angenommen und das ist auch schön. So, jetzt endlich mal zur meiner Frage: Es hat einer von den Fliegern auf das Sims gekackt, ist die Scheiße genauso wie es mit der Taubenscheiße ist? Was ich meine, mit Würmer und Krankheitsereger und so, kenne mich mit Vogelscheiße und Vögel nicht so richtig aus aber von Taubenkot hab nichts schönes gehört . Lieber Gruß Ralf

...zur Frage

Auf meinen Balkon kommen immer 2 Eichhörnchen und die fressen das Vogelfutter den Vögeln weg, was kann ich denen geben zu fressen?

...zur Frage

Starke Mängel im Haus, Vermieter macht aber nichts, was tun?

Hallo
(Diese Frage kommt von meinen Eltern)
Wir wohnen nun schon seit knapp 8 Jahre in einer Doppelhaushälfte, uns ist am Anfang aufgefallen das es in zwei Zimmer (Flur und Abstellkammer) Schimmel gab, dies war uns aber erstmal egal, da dieser noch nicht ausgebreitet war, und der Vermieter sicherlich etwas dagegen Unternehmen würde. Nun fallen uns mit der Zeit immer mehr Mängel auf, Sowohl Schimmer in Küche, Wohnzimmer, Ankleidezimmer, Badezimmer und Sportzimmer. Als auch schon seit ca. 2 Jahren kein Strom in zwei Zimmer, jedoch will der Vermieter einfach nichts machen! Uns ist jetzt auch aufgefallen das es in der Abstellkammer stark reinregnet. Wir haben uns schon ein Anwalt genommen, jedoch scheint sich dieser nicht wirklich dafür einzusetzen. Zu all den ganzen Fehlern kommt auch noch, das die Abrechnung von vorne bis hinten nicht stimmt, machmal sind es 170 Quadratmeter, machmal 150 Quadratmetern, und der Preis stimmt auch nicht, es wird immer Pünktlich alles gezahlt, jedoch erhalten wir jedes Jahr eine Summe die wir nachzahlen sollen, in Höhe von 2000€-3000€. Aber wofür?
Wir suchen nun schon etwas neues, jedoch ist es schwierig in unserer Nähe, da wenn die Räumlichkeiten stimmen, ist der Garten meistens viel zu klein. Und wenn beides stimmt stehen alle Häuser viel zu dicht so das man kaum seine ruhe hat. Und wenn alles Stimmt, beträgt die Miete ca. Von 2500€-........€
Unsere Fragen dazu: Was können wir tun? Wir sind nun schon zweimal gegen die Abrechnung vor Gericht gegangen, zweimal Unentschieden.
Der Vermieter erzählt vor Gericht nur lügen, er erzählt z.B. Das wir von alle Mängel seit Anfang an Bescheid wussten, was nicht stimmt.
Danke im Voraus!

...zur Frage

Äpfel als Vogelfutter im Winter aufhängen?

Bei uns im Garten picken gerade Scharen von Vögeln an den gefrorenen Äpfeln, die ich im Herbst aus Zeitmangel nicht aufgerecht habe. Wäre es auch eine gute Idee, frische Äpfel für die Vögel aufzuhängen, zusätzlich zu Meisenknödel etc.? Oder kann das den Vögeln schaden? Hier hat es zapfige Minusgrade und alles ist verschneit. Vielen Dank für eure Meinung!

...zur Frage

wo hängt man vogelfutter am besten auf dem balkon auf?

ich habe zwei meisenknödel in die ecke vom balkon gehängt. leider interessiert das keinen der vögel... :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?