Halteverbot Schilder aufstellen lassen, aber Parkscheinautomat, Automat zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, den Baustellenbereich hast du ja dann angemietet und in dem darfst du machen was du auf dem Antrag angegeben hast, also Kran aufstellen oder Material lagern oder so. Und natürlich darfst du auch dein Auto da hinstellen. In dem Moment in dem du das Straßenland Sonderbenutzt und ein Bauzaun darum ist, ist es ja keine bewirtschaftete Parkfläche mehr. Damit darf auch keine Politesse oder Polizist einfach so auf diese Fläche. Mach dir da mal keine Sorgen!

Wie soll denn jemand dort parken wenn da ne Baustelle ist? Um das zu verhindern stellst du doch die Haltverbotsschilder auf, oder nicht? Oder hab ich die Frage völlig falsch verstanden?

Generell gilt aber - wenn man dort nen Parkschein benötigt, brauchst du den auch wenn dort ne Baustelle ist. Allerdings nicht dort wo die Halteverbotsschilder stehen - weil da ist das Parken ja gar nicht erlaubt. Alles klar? ;-)

Was möchtest Du wissen?