Halteverbot? ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Halteverbot gilt genau für das Stück zwischen den beiden Schildern, die man an der rechten Seite sieht.

Wo du geparkt hast erschließt sich mir nach deiner Beschreibung nicht, aber wenn du zwischen den Schildern war es falsch, wenn du woanders ein Knöllchen bekommen hast, dann hilft das Foto nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AirConditioner1
08.11.2016, 16:37

Ich stand hinter dem 1er BMW...

0

Der Pfeil nach links bedeutet, hier beginnt das Haltverbot. Ein Pfeil nach rechts (so wie auf dem hinterem Schild), hier endet das Halteverbot. Also zwischen den beiden Schildern darf man nicht parken. Hast du vor dieser Erhöhung auf der Straße geparkt? Also auf der Seite, die nicht im Bild ist? Da ist es eigentlich dann nicht verboten, hast schon recht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AirConditioner1
08.11.2016, 16:38

Ich habe zwischen dem 1er BMW und der Erhöhung geparkt 

0

Das Halteverbot erstreckt sich hier zwischen den beiden Schildern. Der Pfeil kennzeichnet den Beginn einer Zone. in der die Anordnung gilt. Du standest hinter dem schwarzen BMW, für mich erkenntlich im absoluten Halteverbot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja Einspruch dagegen einlegen, allerdings wird das ohne Zeugen oder Beweisfoto keinen Erfolg haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AirConditioner1
08.11.2016, 16:37

Ich habe einen Zeugen bei mir gehabt

0

Was möchtest Du wissen?