Haltet Ihr, wegen der Inflation, eine Erhöhung des Taschengeldes für angemessen?

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

Nein! 58%
Ja! 25%
Vielleicht,... 17%

25 Antworten

Vielleicht,...

Es ist sicherlich dann angemessen, wenn es die Eltern sich leisten können. Wenn sie mit dem Geld, das der Familie zur Verfügung steht, aber selber schon knapsen müssen, ist eine Taschengelderhöhung einfach nicht drin. Dann musst auch du knapsen.

Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist natürlich:

Wie sollen die Eltern ihren Kindern mehr Taschengeld geben, wenn diese selbst - aufgrund der Inflation - weniger Geld zur Verfügung haben? Das muss mir mal jemand erklären. Die Inflation geht (leider) nicht an den Eltern/Erwachsenen vorbei.

Ich frage mich allerdings auch, von welchem Monatsbetrag an Taschengeld du ausgehst. Das würde nichts an meiner Antwort ändern, aber wenn man z.B 50€ oder sogar mehr im Monat bekommt, so ist das ein sehr hoher Betrag - Meiner Auffassung nach. Ich selbst hatte damals nur 1€ die Woche bekommen, weil meine Mutter mir nicht mehr geben konnte und das ist echt kein Scherz.

PS: Umfrage spinnt wieder, ein Stimmchen für "Nein!" bitte, danke.

Gehen wir von dieser Tabelle aus:

https://familienportal.de/familienportal/lebenslagen/kinder-jugendliche/taschengeld

Meine Eltern richten sich danach.

0
@Himbeere2007

Ich hab selbst als Jugendliche nur 4-5€ im Monat bekommen.

Ist ja nur eine Empfehlung. Es besteht nicht einmal eine Pflicht, seinen Kindern Taschengeld zu geben.

Wenn deine Eltern sowieso finanziell (sehr) gut gestellt sind, dann kann es gut möglich sein, dass zumindest du Glück hast und dein Taschengeld nicht gekürzt wird. Ich kann mir vorstellen, dass viele Kinder und Jugendliche nun wesentlich weniger Taschengeld bekommen werden, weil das finanziell einfach nicht mehr drin ist.

1
Nein!

Vielleicht sollten sich die Kinder und Jugendliche auch mal an magere Zeiten gewöhnen.

Schlecht. Die sollen nicht zu viel, nicht zu wenig bekommen. Schliesslich wollen wir das Kind nicht depressiv zuhause sehen weils net mit den Kollegen in den McDonalds gehen kann

1
Nein!

Wieso sollten die Eltern gerade jetzt das Taschengeld erhöhen? Real bleibt ihnen sowieso weniger als zuvor, das wird man nicht noch weiter schmälern...

Woher ich das weiß:Hobby – Über Geld spricht man nicht…

Was möchtest Du wissen?