Haltet ihr das für unreif?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn DU dir einen hund zulegst, denn deine schwester die bestimmt auch bei euch wohnt nicht gefällt, würde ich mir einfach einen anderen suchen. du bist nicht unreif, aber deine svhwester wird doch bestimmt auch mal zeit mit ihm verbringen wollen, oder?
und wenn sie ihn nich mag.. sucht euch einfach einen, der euch BEIDEN gefällt!
lg

Ich bin mir ehrlich unsicher , ob es dir in dem Fall um einen Hund geht oder um einen Konflikt mit deiner Schwester ... Werde dir vielleicht erstmal ein bisschen sicherer , was du wirklich willst , entweder den Hund , oder Akzeptanz von deiner Schwester . Denn es ließt sich so , als gibt es diese "Streitigkeiten" oft bei 'euch' ... Nimm' dies nicht negativ von mir auf , aber ich denke , du weißt , was ich dir damit sagen möchte ;)

Liebe Grüße & viel Erfolg.

Es gibt so viele Hunderassen und nochmal so viele Mischlinge. Ich denke, da wird sicher ein Hund dabei sein, der euch beiden gefällt. Leih dir doch mal ein Buch mit Hunderassen aus der Bücherei aus und blättere es zusammen mit deiner Schwester durch. Das kann auch richtig Spaß machen. Wenn ihr einen Hund seht, von dem ihr beide denkt, er könnte gut zu euch passen, könnt ihr ihn euch mal näher anschauen. Wenn er auch charakterlich zu euch passt und du seine Bedürfnisse erfüllen kannst (Auslauf, Pflege usw.), dann habt ihr doch einen guten Hund gefunden. Denn wenn der Hund z. B. mehrmals die Woche bei deiner Schwester ist, dann sollte sie ihn auch wirklich mögen, da hast du Recht. Hunde spüren es, wenn jemand ihn nicht mag.

fishfan90 26.03.2012, 10:07

Och, ich hab schon so ein Buch zu Hause. :) Da kann ich ja in der Tat bei Gelegenheit mal nen Blick reinwerfen zusammen mit meiner Schwester.

0

Das ist keine gute Voraussetzung für eine Hundehaltung! Grundsätzlich sollten alle Familienmitglieder zu dem erwählten Hund "ja sagen"! Ein Hund merkt ganz genau, ob er vom Einzelnen akzeptiert wird oder nicht und reagiert entsprechend! Du bist vermutlich nicht unreif; du hast nur keine Ahnung! Setze dich erst einmal mit dieser Spezies gewissenhaft auseinander und dann überdenke dein Vorhaben nochmals! LG manteltiger

fishfan90 24.03.2012, 10:49

Ich weiß sehr wohl, dass Hunde merken, ob man sie mag, oder nicht. Ich bin schleißlich mit Hunden aufgewachsen, habe mich intensiv mit der Thematik beschäftigt und sogar schon mit einigen schwierigeren Hunden gearbeitet und weiß deshalb genau, wie Hunde reagieren. Da brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen. Außerdem besteht immer die Gefahr, dass irgendjemand im Leben, der einem wichtig ist, den Hund nicht mag. Nicht nur bei mir und meiner Schwester. Da sollte sich ja keiner einen Hund zulegen. Man kann nie alle Eventualitäten berücksichtigen. Außerdem würde ich mir einen Welpen kaufen und da hätte meine Schwester auch genug Zeit, dem Hund lieben zu lernen.

0

Ich halte das für unvernünftig, nicht für unreif. Klar, ich verstehe schon, dass du willst, dass deine Schwester den Hund auch mag aber du sollst ihn doch mögen, das finde ich wichtiger!

fishfan90 23.03.2012, 19:20

Mir ist es ja auch wichtiger, dass ich den Hund mag.

0

Der Hund muss dir gefallen und vor allem ZU DIR PASSEN. Ob er deiner Schwester gefällt oder nicht.... wenn sie ihn kennenlernt wird sie ihn sicher mögen ;)

fishfan90 23.03.2012, 22:05

Hach, danke für diese Antwort, Damit kann ich doch glatt etwas anfangen. :)

0
TygerLylly 23.03.2012, 22:19
@fishfan90

Lese ich da Ironie zwischen den Zeilen? ;) Ich habe mich zu deiner eigentlichen Frage bewusst nicht geäußert, weil es für mich nicht das Hauptproblem darstellt ;)

0

Hä, soll deine Schwester den Hund nicht mögen oder schon? Wenn nicht, ist das wirklich unreif, denn ein Hund ist kein Eigentum für sich, sondern ein Freund.

flowergilrl 23.03.2012, 19:08

hä, ich glaub ich hab was falsch verstanden!?!

0
fishfan90 23.03.2012, 19:20

Aber natürlich soll er ihr gefallen. Aber gerade da ein Hund ein Freund für's Leben ist, muss ich doch wohl nicht verzichten müssen, oder wie?

0

hm wenn du dir einen hund kaufst, nur damit er deiner schwester nicht gefällt, das wäre sehr unreif.

kauf dir einen hund, der dir einfach gefällt und nicht einen der deiner schwester nicht gefällt

hoff du weißt was ich mein :D

fishfan90 23.03.2012, 19:18

Hä? Du rätst mir zum genauen Gegenteil. Dass ich meiner Schwester alles recht machen soll. Was soll ich denn da noch denken, wenn die einen das eine und die anderen das andere sagen?

0
HowardFrazetta 23.03.2012, 19:27
@fishfan90

na gut ich hab das so verstanden, dass du den hund wolltest nur aus dem einzigen grund, da deine schwester ihn nicht mag.

wenn er wirklich der hund ist, denn du unbedingt willst, dann ist das eben so und deine schwester kann's nicht ändern

sorry hab mich doof ausgedrückt

0

Was möchtest Du wissen?