Haltet Ihr bei Grünem Feil nach rechts (keine Ampelanlage) an, oder zieht ihr durch?

6 Antworten

So wie du es gelernt hast, ist es richtig.

Bei Lichtpfeil kann man so Fahren (auch wenn man immer gut beraten ist, die Dummheit der anderen Verkehrsteilnehmer zu berücksichtigen).

Bei Schild darf man erst nach einem Halt fahren, auch wenn normal das Licht noch rot ist.

Behandeln wie ein Stopschild:

  • vor der Haltelinie Anhalten
  • wenn keine Fußgänger queren wollen vorsichtig weiterfahren
  • ggf. an der Sichtlinie nochmal anhalten
  • und wenn kein Querverkehr noch kommt vorsichtig abbiegen
Woher ich das weiß:Hobby – Ich habe schon geschraubt, als ihr noch gewindelt wurdet!

Ja. Bei rot halte ich immer vor dem Abbiegen an. Bei grün fahre ich unter Beachtung des Fussgängerverkehrs.

Das heißt nur das du abbiegen darfst auch wenn die Ampel rot zeigt.Schauen musst du schon.

Nein du musst anhalten

0

Klar anhalten, wenn nix kommt darfst aber, trotz rot, abbiegen.

0

Lies doch bitte meine Antworten vorher durch, bevor du Kommentare abgibst.Das mit dem Halten hab ich noch dazu geschrieben, wenn auch nicht als erste Antwort.

0

Der kleine Pfeil auf der Tafel ist wie ein Stoppschild !

Und warum macht man dann kein Stoppschild hin ?

0
@Sabbi999

richtig, hab ich nur geschrieben weil du den grünen Rechtsabbiegepfeil „wie ein Stoppschild“ fast gleichsetzt. Hast dich vielleicht etwas falsch ausgedrückt aber das richtige gemeint.

0

Was möchtest Du wissen?