Halten zum Ein- und Aussteigen von Fahrgästen im Linienbus an nicht genehmigten Haltestellen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine miese Nummer und der Oma hätte ich auch ein paar Takte erzählt. Da will man jemanden einen gefallen tun, und die Person nutzt das voll aus.

Busseschubser 04.07.2013, 12:33

Die Oma kann gar nichts dafür. Es mußte ein Krankenwagen kommen, Polizei hat das auch spitz gekriegt, OP in KKH, Krankenkasse trat mit diesen Forderungen natürlich an die Firma. heran, Polizei erstattete Anzeige wegen grober Fahrplässigkeit. Die Oma wollte eigentlich gar nichts tun und hat später das Schmerzensgeld wieder zurück gezahlt.

0

Steht in den Bedingungen des Verkehrsunternehmens

Was möchtest Du wissen?