Halten Zeitarbeitsfirmen das, was sie versprechen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also dass sie dir die "Chance"  versprechen heisst immerhin schon mal, dass sie dir keine Knüppel zwischen die Beine werfen wenn du das machst.

Dir muss aber klar sein, dass die Zeitarbeitsfirma da sicher nichts aktiv dafür tun wird. Das ist eine Sache zwischen Dir und der Firma wo du gerade arbeitest.

Die meinen nämlich mit größter Wahrscheinlichkeit mit "Arbeitgeber" nicht sich selbst, sondern ihren Kunden.

Bei besseren Zeitarbeitsfirmen ist es eh selbstverständlich dass sie dich fest anstellen. Alles andere wäre ja auch nur ein Jobvermittler. Aber man muss sich nichts vormachen: So eine Festanstellung ist nur etwas wert, so lange die einen einsetzen können. Und die Quote der Kündigungen innerhalb der Kündigungsfrist und danach noch mal wenn die gesetzliche Kündigunsfrist hoch geht ist in dem Gewerbe recht hoch.

Die Zeitarbeit sollte man immer nur als Übergangslösung ansehen; das tun die Firmen umgekehrt auch. Die wollen sich keine Festangestellten ans Bein binden. Das ist ja quasi Sinn der Sache.

arf...

"... innerhalb der Probezeit und danach ..."

muss das heissen

0

eigene erfahrungen habe ich gott sei dank keine mit derartigen firmen. Allerdings bin ich beruflich entleiher und kann berichten, dass die chance der übernahme bei mir nicht gegeben ist, weil ich auf zeitarbeitsfirmen nur und ausschließlich in der urlaubszeit bzw. bei krankheit eines anderen mitarbeiters zurückgreife. kürzlich wusste ein entliehener zu berichten, dass er bei seiner zeitarbeitsfirma (auch sklavenhandel genannt) satte 5,95 stundenlohn bekommt - bei mir bekommen gleichartige arbeiter 12-14 euro!

kurz und knapp: ich rate dringend ab! (das reimt sich sogar und wie sagte schon pumuckel?: alles was sich reimt ist gut ;-)

aber sehr viele Zeitarbeitsfirmen zahlen zwischen 7und 9 Euro

0

NEIN 

zeitarbeit war einst für ungebildete und ohne Ausbildung die leute sollten vermittelt werden 

heute Akademiker und Fachkräfte 

die haben meist auch nur wenige jobs und die unternehmen sparen und jeder Arbeitnehmer  ist ein Risiko 

die seriöste adresse bezüglich zeitarbeit ist randstad: überpünklich geld, keine drecksarbeit, erwarten viel flexibilität, aber sie haben sie selber auch

Komisch, meine Bekannte war da.

nix als Nepp u. Leutefängerei.

Für 7,60 € Br 2 Schichten machen und dann auch keine Fahrtkosten.

Gut 800 € Netto abzügl der Kosten für 1500 km/mon für 2 Schichten nennst du also seriös.

Das sind bei den derzeitigen Spritpreisen mel eben 200 €/mon NUR für Sprit.

Da bleibt doch mit Hartz u. Zeitungen austragen mehr über.

0

Ich habe mal 4 Monate bei so einer Firma gearbeitet,für mich sind das moderne Sklavenhändler

sehe ich auch so. zumindest in deutschland. 

0

Was möchtest Du wissen?