Halten Patches auf gerippten Stoffen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das halten soll, musst du den gerippten Stoff glatt ziehen, ehe du das Patch aufbügelst. Das heißt aber, dass sich das Patch hinterher zusammen zieht, wenn die Rippenstruktur des unteren Stoffes wieder in seine Ausgangslage kommt. Ziehst du den Stoff nicht stramm, wenn du das Patch aufbügelst und der Rippenstoff muss sich hinterher ausdehnen, wird sich das Patch am Rand lösen, weil das Patch ja nicht so elastisch ist wie der Rippenstoff. 

Ich persönlich  würde bei Rippenstoff keinen Patch drauf  machen. Im Notfall  (zB als Flicken) besser mit engen, mehrstichigem Zackenstich aufnähen, um die Elastizität  des Rippenstoffs zu erhalten. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?