Halten Kunstnägel mit Nagelkleber im Chlorwasser?

6 Antworten

Damit Du wenigstens eine vernünftige Antwort kriegst, schreibe ich Dir ^^

Klar, halten die Nägel im Pool. Kommt aber auf die Sorte an. Die, die mit aggressivem Stinkekleber geklebt werden halten locker, mit dem Zeug kann man Hauswände richten.

Die, die eine eigene Klebeschicht haben (billiges Essence-Zeug) verlierst Du schneller, als Du schauen kannst. Auch ohne Pool.

Meine Empfehlung ist ganz klar: Kauf Dir eine UV-Lampe und Gel, mach Dir Deine Nägel selber. Das mach ich seit Jahren, mit einem Klitzekleinem bisschen Übung hast Du den Schwung schnell raus. Kostet viel weniger, als die Fertigen und sieht viel besser aus ;)

Wünsch Dir viel Spaß im Urlaub!

ja, es kommt darauf an... ich würde auf keinen fall Nägel nehmen die schon beim kauf einen Kleber drauf haben, da die bekanntlich nicht so lange halten... empfehlen kann ich so eine Nägel-pakung in der 100 verschiedenen sind und wo man den flüssigen Kleber selber drauf machen muss die halten bei mir ein Monat

Warum sich manche Frauen diese unnatürlichen Kunstkrallen aufkleben lassen, ist mir schleierhaft.

Aber um bei Deiner Frage zu bleiben : 

Verzichte doch ganz einfach im Urlaub auf diesen schnickigen Modetrend. Dann kannst Du auch problemlos längere Zeit im Wasser bleiben. Für etwas gepflegtes Aussehen höchstens noch ein Maniküre-Set und bei akutem Bedarf ggf. noch etwas Nagellack. 😉

Was möchtest Du wissen?