halten Katzen es solange ohne Toilette aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also wir sind 1 Mal mit meiner damals 1jähr. Katze ca. 6 Std. gefahren (1 Mal und nie wieder!). Es war recht heiß im Auto (hatte "damals" noch keine Klimaanlage, wobei ich nicht weiß, ob ne Klimaanlage so gut für ne Katze ist, womöglich verkühlt sie sich?). Jedenfalls schrie die Katze fast die ganze Zeit und sie hechelte (sie schwitzte so sehr, wegen der Wärme aber auch wegen der Aufregung). Wir hatten ihr vorher extra nicht viel zu fressen gegeben, weil wir Angst hatten, ihr wirds schlecht. Wasser natürlich. Und Wasser gab ich ihr auch während der Fahrt bzw. "schmierte" Wasser um ihre Schnauze. Dann machten wir viele Pausen und setzten uns mit der Box an nen Tisch draußen, da bekam sie erneut Wasser und ein wenig zu Fressen (sie wollte auch kaum was fressen). Rauslassen konnten wir sie nicht, da sie kein Halsband annahm. Sie hielt die ganze Zeit ohne Toilette durch, sicher war das auch der Stress, der das "Toilettengefühl" unterdrückte oder so ähnlich...

Alles Gute für die Miezen und gute Fahrt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg doch einfach ein paar Pampers in die Box, die kannst Du dann auf dem nächsten Rastplatz im Müll entsorgen. Nimm unbedingt auch Ersatz mit.

Bei frisch kastrierten Strassenkatzen, die über Nacht beim Tierarzt bleiben müssen, mache ich das immer so und habe keine Probleme damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das KÖNNEN sie bestimmt, aber vor allem unter Stress sieht das schlecht aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eng werden, auf jeden Fall sollten sie die Möglichkeit haben sicj zu erleichtern, sonst könnte es ein paar Tage lang im Auto unangenehm riechen.

Am besten die Böden der Transportboxen mir irgendwas auslegen, was etwaige Gwschäfte aufnimmt ohne dass man es gleich riecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde zur sicherheit ne kleine kiste aus plastig mit rein stellen mit etwas katzenstreu und den boden wo beide liegen mit zeitungspapier auslegen nur um ganz sicher zu sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
verityfabi 24.07.2016, 09:01

stimmt. Pause machen wir eh und Leinen mit Geschirr haben wir sonst auch dabei das ist ne gute Idee 😀

0

Lass sie doch irgendwo nach 5h raus aber aufpassen das sie *nicht* Wegrennt !!! Das können Katzen nicht also meine nicht . Die geht jede 6h. Aber das ist von Rasse zu Rasse unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?