Halten Frauen oder Männer Schmerz besser aus?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 30 Abstimmungen

Frauen 63%
Männer 23%
beide gleich 13%

23 Antworten

Männer

Das schwache Geschlecht jammert doch bei jeder Kleinigkeit. Wir Männer sind stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frauen

die Männer versuchen dafür sich so wenig wie möglich an schmerzhaften Ereignissen zu beteiligen, dann siehts aus als wären sie härter im nehmen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beide gleich

also das empfinden selber ist bei allen gleich nur wie man zb darüber jammert ist verschieden doch das kommt nicht unbedingt auf das geschlecht sondern auf den menschen an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frauen

Klar gibt es Ausnahmen, bislang habe ich die leider noch nicht kennen gelernt. Nachmeiner Erfahrung mit der männlichen Welt, sind diese irgendwie nicht Willens oder in der Lage, Schmerz auszuhalten. Irgendwie denke ich, die Menschheit wäre schon längst ausgestorben, wenn Männer die kinder bekämen. Aber die Männer sind sich ihrer besonderen Veranlagung durchaus bewußt, zumindestens einige, die ich wiederum kenne. Mit selbstkritischen Blick und einer Spur von Ironiesagen sie dann auch von sich selbst, daß sie wehleidige Wesen sind und beim kleinsten Schnupfen gleich sterben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NonVegetarian
04.10.2010, 14:33

Wehleidigkeit hat doch nicht das geringste mit Schmerzempfinden zu tun. Ein Schnupfen oder eine Erkältung verursacht keinen Schmerz im eigentlichen Sinne sondern ist unangenehm. Ja Männer sind wehleidiger als Frauen, aber im Moment einer Verletzung durchaus besser in der Lage mit dem Schmerz als Empfindung umzugehen... MfG NonVeg

0
Kommentar von erweh
04.10.2010, 15:17

Von Grippe war die Rede, liebe Merzhi, von Grippe.

Laß Dich mal wieder pieksen, dann ........ aber das weißt Du ja selbst. ;~þ

0
beide gleich

das ein mann probleme mit einer geburt hätte ist realtiv logisch anhand des körperbaus... dennnoch gibt es sicherlich noch genug andere schmerzen im leben die man erleiden kann. schmerzempfinden is subjektiv und meiner meinung nacht nicht vergleichbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beide gleich

ihr sikutiert als wäre schmerz selbstverständlich ok manchmal schon aber wäre eine welt ohne schmerz ausser den unumgänglichen nicht besser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beide gleich

Schmerz ist eine Empfindung und ist immer unterschiedlich beschrieben.

Es gibt Personen, die sterben förmlich beim Armbruch... andere arbeiten ihren Turn noch zu ende.

Das aber habe ich bei beiden Geschlechtern erlebt. Ist aber nur ein Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frauen

Allein schon bei der Geburt. Männer kippen dabei reihenweise um, obwohl sie gar keine Schmerzen haben! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dummie42
04.10.2010, 13:22

Mir würde auch schlecht werden, wenn ich da zusehen müsste.

0
Frauen

Eindeutig Frauen. Männer sind ja schon totsterbenskrank bei einer Erkältung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Männer

Dazu gibt es hier einen ganz guten Forschungsbericht mit Erläuterungen, wie man zu den Ergebnissen kommt und warum das so ist.
http://www.geschlechterstudien.de/pageID_3945635.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nietzsche81
04.10.2010, 14:16

Vielen Dank. Das ist nämlich ausnahmsweise die Wahrheit. Die Evolution läge sonst nämlich falsch, und das scheint unwahrscheinlich....

0
Kommentar von ZauberinDanny
04.10.2010, 18:22

Die Verfasser sind ausschließlich männlich!

0
Männer

Ich denke die Schmerzempfindung ist gleich, aber Männer sind anatomisch robuster! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honeyy
04.10.2010, 13:20

ja klar

0
Kommentar von crashlady
04.10.2010, 13:21

rofl

0
Frauen

wer bekommt denn die kinder? männer würden dabei doch sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frauen

die Schemrzen einer Geburt wurden im männlichen Gehirn zu einem Kollaps führen, da die Synapsen auf diese Informationsdichte nicht ausgelegt sind.

Also klare Antwort : Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dummie42
04.10.2010, 13:21

Wie viele Soldaten mussten es in Kriegen ertragen, dass ihnen bei vollem Bewusstsein und ohne Schmerzmittel nicht rettbare Gliedmaßen per Säge amputiert wurden...

Eine Geburt ist sehr schmerzhaft, keine Frage, aber so schlimm dann wohl doch noch nicht.

0
Frauen

Männer würden bei einer Geburt sterben vor Schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eratya
04.10.2010, 13:17

Diese geschlechterfeindlichen Parolen finde ich einfach nur zum Würgen.

Mal ganz abgesehen von ihrer Sinnlosigkeit !

0
Kommentar von NonVegetarian
04.10.2010, 13:17

Klar.... das Schlupfloch ist ja bei uns Männern auch viel kleiner! ;)

0
Frauen

halten es deutlich besser aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frauen

Sonst würden auch die Männer die Kinder bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frauen

Definitiv. Wir Männer sind doch Heulsusen, wenn wir nur n falschen Pups ausm Darm schiessen. LOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frauen

Oder kennst Du einen Mann, der ein Kind kriegen könnte?-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zonkie
04.10.2010, 13:24

hm kennst du ne frau die im stehen pixxxx kann ? ^^ das ist nunmal anatomie aber nicht das geschlecht das mehr schmerz eträgt bekommt die kinder.

0
Frauen

Eine Geburt würden Männer nicht ertragen xDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eratya
04.10.2010, 13:19

Humbuk ^^

0

Was möchtest Du wissen?