6 Antworten

Ich habe hier ein paar schwarze Winterchucks, allerdings ohne Fell, sondern mit einer Stoff-Fütterung. Kalte Füße bekomme ich im Winter damit nicht.

Die Schuhe haben auf jeden Fall mal eine deutlich dickere Sohle als "normale" Chucks. D. h. von unten kommt die Kälte nicht so hoch wie bei den Standardmodellen, bei denen man unter 10 Grad ja schon deutlich den kalten Boden spürt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Converse hat inzwischen richtige Winterschuhe. Nennen sich Chuck Taylor Boot. Die haben eine Neopreneinsatz welcher super warm hält.

Die von dir da rausgesuchten sind denke ich eher was für den Herbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht ja immerhin auch in der Beschreibung das die Schuhe auch für den Winter sind, und durch das Fell warm halten. Die kannst sie ja bestellen und schauen wie dick das Material ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich glaube auch das es nicht die Perfekte Schuhe für Winter ist. Kann man das lieber für Herbst tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innen drin ist Fell, daher halten die Chucks auch warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht wirklich. Da würde ich mir lieber richtige Winterschuhe kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?