Halten beziehungen ausm internet lange an?

15 Antworten

Meistens halten diese Beziehungen nicht lange. Es gibt natürlich immer Ausnahmen von der Regel. Aber dazu gehört viel Vertrauen, Respekt gegenüber seines Partners und Harmonie, die sich aber erst einmal entwickeln muss. In der heutigen pervertieren schnelllebigen Zeit, wo die meisten nur an sich selbst denken, wird rücksichtslos gelogen, betrogen, hintergangen. Das ist natürlich keine Basis für eine glückliche Zweisamkeit. Aber vielleicht gehört Ihr beide ja zu den Ausnahmen. Wünsche Euch Glück, viel Liebe und Beharrlichkeit dafür. LG

Fakt ist doch, das im Internet die gleichen Menschen anzutreffen sind, denen Du tagtäglich wo auch immer begegnest und das kann dann praktisch dein Nachbar sein, oder auch der Postbote und auch der Kellner aus der Kneipe um die Ecke. Ergo im Internet geschlossene Bekanntschaften die dann in einer Freundschaft oder auch in einer Beziehung münden, die sind weder besser noch schlechter als die welche sozusagen in der Öffentlichkeit oder eben außerhalb vom Internet geschlossen wurden.

Ich hab leider Erfahrung damit. Ich war eigentlich total zufrieden und alles, auch wenn ich mir öfter darüber Gedanken gemacht habe, inwieweit ich ihm vertrauen kann und ab wann es zu viel wird. Wir waren nicht zusammen und haben uns nicht getroffen, wir waren einfach nur gute Freunde und haben tatsächlich fast jeden Tag den ganzen Tag über geschrieben. Er wurde mir dann sehr wichtig nach einer Zeit und ich hab beschlossen, dass ich ihm einfach vertraue, selbst wenn ich es bereuen werde. Im Endeffekt hab ich das, er hat mich komplett belogen und sich erst nach Monaten dazu entschlossen, mir die Wahrheit zu sagen, was mir zu spät war und die Lüge zu groß. Ich hab den Kontakt abgebrochen und habe nicht vor, mich nochmal auf eine Internetfreundschaft einzulassen.

Was möchtest Du wissen?