Halten auf dem Radweg

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Teilschuld hast du auf jeden Fall.

Aber spätestens jetzt solltest du auch den Weg zum Anwalt suchen.

Mit großer Wahrscheinlichkeit darf er dort weder halten noch parken. Allerdings ist das kein Grund, ihm hinten hereinzufahren. Die Schuld liegt allein bei Dir, Du bist unaufmerksam gefahren und hättest das Auto sehen können und müssen und entsprechend reagieren.

Es gibt Urteile, bei denen die Autofahrer den größten Teil der Schuld zugewiesen haben bekommen, bei so einer Situation, dennoch Rate ich dir den Gang zum Anwalt dieser wird dich entsprechend beraten.

Widerspruch einlegen und Klagen .Auch dir Steht Schadensersatz zu - ABER der ist nicht so einfach durchzusetzen denn du bist auch in der Pflicht zu schauen wo du hinfährst und deine Geschwindigkeit anzupassen das du notfalls anhalten kannst . Leider isrt es häufig so das fahrradwege rücksichtslos zugeparkt werden - aber man muss auch pizza Boten verstehen - da bleibt keine Zeit nach einem Parkplatz zu suchen .

Auch dir Steht Schadensersatz zu

Aus welchem Grund?

0

Wir kennen ja den genauen Schadenshergang nicht.. generell sollte er da nicht halten.. und Du da nicht reinbaseln.

So wie Du es geschildert hast stand das Pizza-Taxi schon, somit kannst Du Dir den Schaden an die Backe nageln. Der Fahrer des Pizza-Taxis kann ein Köllchen bekommen.

So isses... DH

0

Puh, Glück gehabt. Meine Versicherung hat den Schaden übernommen..

Was möchtest Du wissen?