Haltbarkeit von Rinder Schinken

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schinken ist meist etwas trocken und hart.

ist er in scheiben geschnitten, werden die sehr schnell trocken udn zwar ind e rzeit, die du hier angibst.

den kannst du essen, musst halt etwas mehr kauen.

Das kommt drauf an, wenn er noch gut aus sieht, gut riecht und gut schmeckt, kannst du ihn noch essen., wenn dich die Härte nicht stört. Die ränder kannst du auch abschneiden...gutes Gelingen :-)

Schau dir doch den Schinken erst an, dann sieht man eigentlich auch ob er noch gut ist. Es ist oft unterschiedlich von der Haltbarkeit vom Schinken.

Im Kühlschank hält sich geräucherter Schinken wochenlang, da Räuchern ist schließlich ein uraltes Verfahren Fleisch haltbar zu machen. Das problem ist das Austrocknen, Luft lässt ihn hart werden, aber essen oder in die Pfanne hauen, kann man ihn trotzdem noch.

Bei Fleisch max. 3 Tage, wenn es grau oder gräulich ist, gleich wegschmeissen.

Der Rand hat eine ganz leicht dunklere Farbe. Aber wenn ich ihn vor etwas Licht halte sieht es normal aus.

0
@RealMadridFan07

im Zweifelsfall ein KLEINES Stück probieren und wenn er nicht mehr gut scheckt, wegschmeissen.

Die dunkle Farbe kann auch ein Anzeichen dafür sein, dass er nicht mewhr ganz frisch ist.

0

Was möchtest Du wissen?