Haltbarkeit von durchgebratenem Hähnchenbrustfilet im Kühlschrank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall nicht mehr, als 3 Tage! 2 Tage geht sicher, 4 Tage würde ich definitiv nicht mehr riskieren - 3 Tage ist irgendwo die Grenze und wird vermutlich meist gut gehen, muss aber nicht.

PS: ich würde keine Alu-Folie nehmen, sondern sie entweder in einem geschlossenen Glasbehälter, Tupperware oder auch in Plastikfolie aufbewahren. Alu übergibt erstens den Geschmack ins Essen und ist zweitens "leicht giftig" :-)

unending 14.06.2011, 13:04

Naja, drei Tage ist wahrscheinlich auch bei mir das Maximum. Zumindest, wenn ich jeden Tag davon esse (wie eintönig g) ;) Zur Not könnt ichs mir ja auch zum Frühstück klein schneiden und aufs Brot essen oder so. Mhm. Aber danke für deine fixe Antwort!

Und das mit der Tupperware werd ich dann mal so ausprobieren, wozu hat man den ganzen Driss im Schrank ;)

0

Ich würde es essen, aber ohne Garantie ;-))

unending 14.06.2011, 13:03

Schade, sonst hätt ich dir die Schuld geben können, wenn ich krank werd :D

0
Nic43 14.06.2011, 13:49
@unending

Kannst Du trotzdem machen, ich kann damit gut umgehen ;-)

0

Also ich würde sie noch essen.

Was möchtest Du wissen?