Halswirbelsäule: Nervenbahn eingeengt! Was tun?

3 Antworten

Der Arzt ist ja echt niedlich! Geh mal zu einem guten Physiotherapeuten und lass dich dahin von einem anderen Arzt überweisen. Man kann sicher mit Sport/Krankengymnastik etwas machen. Versuch über Mundpropaganda oder Herrn Google herauszubekommen, welcher Sportmediziner einen guten Ruf hat. Dahin gehst du mitsamt deinen Röntgenbildern. Deinen Zustand kannst du nicht so hinnehmen!!!

Wenn dein Spinalkanal zu eng ist hilft wohl nur die OP (habe ich auch hinter mir, spreche also aus Erfahrung). Du solltest auf jeden Fall zu einen Facharzt. Ich würde versuchen ein MRT zu bekommen, das schafft dann Klarheit. Mit Massagen kann man den Kanal nicht erweitern. Für mich hört sich das nach einen Bandscheibenvorfall an, aber wie gesagt der Facharzt wird dir helfen. Solltest dich aber beeilen, so was kann schnell gravierende Auswirkungen erreichen, und die sind dann nicht mehr so einfach zu beheben.

Hallo

mich würde interessieren wie und wann deine Halswirbel zusammengewachsen sind.

Ansonsten geh mal zu einer Physiotherapie und lass dich von einem Manualtherapeuten bzw Osteopathen befunden... ist allerdings nicht ganz billig... und dann nen Arzt empfehlen lassen. Oft wissen die Physios recht gut Bescheid

Oder geh mal zu einem guten Orthopäden.

Hm ein paar Dinge würden mir spontan einfallen die Linderung verschaffen könnten. Manuelle Therapie: Blockaden werden gelöst und mitunter können Engpässe etwas erweitert werden

Massagen: die umliegende Muskulatur wird gelockert

Elekrotherapie: der Nerv bekommt Stromimpulse, wird auch bei peripheren Lähmungen angewendet um wieder etwas anzubahnen

Krankengymnastik: Eventuell Haltungskorrektur um weitere Blockaden und EInschränkungen zu vermeiden oder zu beheben...

Es gibt Ärzte die wissen super Bescheid über physiotherapeutische Therapien Und es gibt den ein oder anderen Arzt, der von Physiotherapie mal etwas gehört hat...

MFG

MRT Halswirbelsäule Befund tatsächlich unauffällig?

Hallo, seit Jahren habe ich Probleme mit meiner Halswirbelsäule. Es schmerzt immer genau ein Wirbel. Hin und wieder ist es so akut das ich mit der Halskrause aus der Notaufnahme komme, weil ich kein Kopf mehr drehen kann. Röntgenbilder waren bisher unauffällig. Seit 8 Wochen schlafen mir immer wieder der 4. und 5. Finger links ein und die Schmerzen am Halswirbel sind akut wieder da. Jetzt hatte ich endlich einen MRT Termin. Der Befund heißt unauffällig bis auf den Nebenbefund Knoten in der Schildrüse.

Wenn angeblich alles i.o ist - wo kommen dann die Schmerzen her? Vielleicht kann jemand die Bilder einschätzen? Orthopäden Termin hab ich erst gefühlt im nächsten Jahrtausend.

Vielen Dank

...zur Frage

Schwindel aufgrund der halswirbelsäule?

Bin w, 31, normal grbaut. HAbe seit 3 wochen schwindel, kopfschmerzen, übelkeit.

war gestern massieren, da mein verdacht die halswirbelsäule war, danach war alles wie früher - gesund wie ein junger hund.

heute natürlich überall extremer muskeltkater aufgrund der massage und die symptome wurden heute schlimmer. Der schwindel war so krass, dass ich tlw. Ein bisschen orientierungslos war.

Bin dann ins kh, hatte wirklich angst vl einen schlaganfall, hirnblutung, etc. zu haben.

CT wurde gemacht, unauffällig, blutwerte ok. Neurologische tests einwandfrei.

meine halswirbelsäule wurde nicht mal von der weite begutachtet, sondern lapidar mit „schwindel von der hws gibts nicht“. Stimmt das? Ich lese doch überall, dass schwindel und kopfschmerzen auch von der hws kommen können.

der arzt wollte mich drinnenbehalten, ein mr und einen kreuzstich (er braucht hirnwasser von mir) machen, obwohl ALLE neurologischen untersuchungen unauffällig waren, ebenso das CT.

Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

nordic walking crosstrainer unsinnig

meine mitbewohnerin hat so ein teil im zimmerhttp://www.discounto.de/Angebot/Nordic-Walking-Crosstrainer-aubergine-51612/#.U8ATFhwXu2E

ich darf es benutzen, da ich aus geldgründen aufgehört habe ins fs zu gehen....klar ich könnte draußen joggen aber ich gebe zu, ich bevorzuge sport drinnen :)

das ding hat keinen widerstand. man bewegt arme wie beim crosstrainer aber die beine werden nicht abgewinkelt sondern man bewegt /schiebt sie einfach vor und zurück. denkt ihr es bringt was wenn ich auf dem ding laufe? oder hat das null kalorienverbrauch. da gibts zwar ne anzeige aber ich glaube kaum, dass ich da in ner stunde 500 kcal verbrauche?

...zur Frage

Arme schlafen nachts komplett ein

Hallo,

also seit einigen Monaten schlafen mir nachts die Arme komplett ein. Ich fühle dann gar nichts mehr, kann sie nicht mehr anheben. Heute nacht war es wieder so und diesmal habe ich meinen rechten Arm deswegen sehr seltsam verlegt, so dass ich nun unwahrscheinliche Schmerzen habe (denke Muskelzerrung oder so). Kennt ihr das auch? oder wisst ihr woran das liegen kann wenn einem die Arme ohne ersichtlichen Grund einschlafen? Tagsüber passiert das nicht... Kann es irgendeine Mangelerscheinung sein? Calciummangel z.B.? Danke!

...zur Frage

Geschwollene Hände

Hallo,

ich leide hauptsächlich morgens unter Schwellungen an den Händen. Rheuma wurde ausgeschlossen; auch das Blutbild war völlig i.O. Wassereinlagerungen können es lt. meinem Arzt nicht sein. Nun hatte sich herausgestellt, dass mein Orthopäde einen Bandscheibenschaden 3.-7. Halswirbel mit verkürzter Muskulatur diagnostizierte und meinte, die Schwellungen an den Händen kämen von der HWS.

Hat jemand vielleicht auch dieses Problem und kann mir helfen, inwieweit es zutreffen könnte, dass die Schwellungen von der Halswirbelsäule kommen könnten? Ich habe starke Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich.

Kann es sein, dass sich um die HWS herum eine leichte Entzündung entwickelt hat, obwohl mein Blutbild i.O. ist?

Ich wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte!!! Bin verzweifelt und leide seit über zwei Jahren an diesen Beschwerden!!!

Liebe Grüße MMeyerho

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?