Halsweh, was dagegen tun? Tut extrem weh!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gurgellösung gegen Halsweh 1 Teelöffel Apfelessig in 1/2 Glas lauwarmes Wasser geben. Erst stündlich, dann alle paar Stunden damit gurgeln.

oder: Salzwasser gegen Halsweh ! Wenn sich eine Grippe mit Halsweh ankündigt, dann sofort alle zwei, drei Stunden mit Salzwasser gurgeln. Das wirkt desinfizierend und oft kann damit die Erkältung noch aufgehalten werden. Dazu einfach 1 Eßlöffel Meersalz in einem Glas mit lauwarmem Wasser auflösen.

Halsweh lindern : Dreimal täglich Obst und Karotten (bei starken Halsschmerzen gerieben) liefern die Vitamine A und C, die heilend auf Schleimhäute wirken. Für eine starke Abwehr im Hals sollte man außerdem täglich 2 Liter zimmerwarmes Wasser trinken.

Vorsichtig kühlen: Bei Halsweh fördern kühle Wickel die Durchblutung und so die Erwärmung in tieferen Gewebeschichten: Ein Lein- oder Baumwolltuch mit kühlem Wasser tränken, leicht auswringen, dreimal täglich für etwa 20 Minuten auflegen.

Gründlich gurgeln: Die Schleimhaut beruhigen und desinfizieren- da hat sich Salbei bewährt. Für eine Gurgellösung 2 bis 3 Tropfen ätherisches Salbeiöl (Apotheke) in 100 ml lauwarmes Wasser rühren. Mit dieser Menge dreimal täglich jeweils etwa 2 Minuten gurgeln.

Stimme schonen: Klar, bei Halsweh sollte man möglichst wenig sprechen - aber auch nicht flüstern. Denn das "Quetscht" den Kehlkopfbereich und Gaumengrund zu sehr. Wenn man sich unterhalten muss: einfach normal, aber leise sprechen.

Dankeschön ! Ich freue mich über das Sternchen ! VG zsuzsi14

0

in dem fall würde ich an deiner stelle einfach zum arzt gehen. wenn die ganzen lutschtabletten und hausmittel nicht helfen, ist es meistens eine bakterielle entzündung und da hilft wenn es schon so schlimm ist nur verschreibungspflichtiges antibiotikum.

Ich habe es irgendwie auch erwischt und sehr dlle Halsschmerzeen..Ich nehme da immer so Tabletten die heißen "cystus 052" Ich weis nicht ob die bekannt sind ?! Auf jeden Fall wenn nicht, die sind sehr gut und entfernen die Bösen Bakterien :)) außerdem trinke ich viel Ingwer-Wasser !!! Am Anfang tat das bei mir auch weh aber nach der 1. Tasse habe ich mich viel besser gefühlt :)) Außerdem kannst du dir noch einen kalten Halswickel machen, also ein Tuch mit kaltem Wasser Nass machen und um den Hals .. ööh .. "binden" und mit einem torckenen Tuch befestigen.. Das würde ich dann so ne halbe- bist ganze stunde dran lassen, dann abmachen und einen kuscheligen Schal den Hals binden :D :) Ich hoffe ich konnte dir helfen & Gute Besserung :))

Was möchtest Du wissen?