Halsweh, Schnupfen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Erkältung ist eine Virusinfektion, die muss dein Körper so in den Griff bekommen, unterstützend kannst du Zink nehmen und Vitamin C. Dazu etwas spazieren an der frischen Luft. Brühe trinken, allgemein gut trinken, Honig in Tee oÄ beruhigt den Hals. Kräuter und Salbei Bonbons halten ihn feucht. Und das wichtigste viel schlafen, ab 8Stunden regeneriert sich das Immunsystem besser und kann so effektiver arbeiten wenn du schläfst. Wegen der Halsschmerzen würde ich zum Arzt, da kann eine bakterielle Infektion der Mandeln oä der Grund für sein und dass müsste ggf mit einem Antibiotikum oder anderen Medikamenten behandelt werden. Gute Besserung

Fast vergessen, senk Fieber nicht gleich solange es nicht zu hoch (40°C) wird, Fieber ist gesund und schwächt die Viren was wiederum dein Immunsystem unterstützt.

0

hab kein fieber! danke :)

0

Du solltest besser zum Arzt gehen

Ausruhen Tee trinken & zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?