Halsschmerzen werden schlimmer trotz AB?

2 Antworten

Normalerweise wirkt Antibiotika doch recht schnell. Vielleicht wartest du morgen nochmal ab. Wenn du dann aber gar keine Besserung verspürst würde ich nochmal hingehen. Vielleicht war es dann nicht das richtige.

Gute Besserung

Ist das ratsam ...Patient mit Diabetes I soll jetzt Roxi Aristo(MakrolidAntibiotikum) 300 mg einnehmen, da erkältet und Probleme mit Luft holen?

...zur Frage

Darf man bei der einnahme von Antibiotika (Roxi Aristo 300mg) rauchen?

...zur Frage

Was hilft gegen Mandelnentzündung? Aber kein Antibiotikum einnehmen

Ich habe seit gestern Abend dolle Halsschmerzen und habe aber gehört, dass man nicht immer sofort Antibiotika einnehmen sollte, da es sonst keine Wirkung mehr hat. Ich habe damals als Kind ziemlich oft Antibiotika eingenommen, daher spüre ich da keine Wirkung mehr. Jetzt ist meine Frage, was kann ich noch einnehmen, damit diese Schmerzen weggehen ?

...zur Frage

Halsschmerzen im Anmarsch wie verhindern?

Hiii, Meine Freundin hatte Auch eine Mandelentzündung wir haben uns getroffen als sie noch nicht wusste das sie die hat....vllt hab ich mich angesteckt...Ich kriege leichte Halsschmerzen wie kann ich verhindern das es schlimmer wird?

...zur Frage

Anibiotikum nach 3 Tagen roxi Aristo?

Hallo Leute,

Hattr ueber das Wochenende starke Halsschmerzen sodass ich am Montag direkt zum Arzt gegangen bin, der mir daraf das Antibiotikum Roxi Aristo 300mg verschrieb.
Nun ist heute Donnerstag und ich verspüre nichts! Keine Besserung einfach garnichts.
Meine Beschwerden wurden  wenn nicht sogar verschlechtert, mir tut es beim gähnen schlucken husten total weh am Hals.
Es ist ein richtig trockener Husten ohne Schleim.
Meine Frage; Sollte ich heute nochmal zum Arzt gehen oder erst das Antibiotikum abwarten?

...zur Frage

Antibiotika und Pille- wie genau einnehmen?

Hallo Leute

Ich nehme die Pille velafee
Und bin grade in der pillenpause und müsste ab Mittwoch 7.10.15 wieder die erste pille vom neuen Blister nehmen.

Ich habe aber Antibiotika verschrieben bekommen, roxi aristo, und muss das jetzt 10 Tage lang einnehmen.

Ich weiß dass durch das Antibiotika die Wirkung der Pille beeinflusst werden kann

Nur ist meine Frage soll ich jetzt einfach das Antibiotikum heute anfangen zu nehmen und dann am Mittwoch mit der Pille anfangen ?
Also beides gleichzeitig nehmen ? Natürlich zusätzlich verhüten.
Und wenn ich mit dem Antibiotika fertig bin einfach die Pille wie gewohnt einnehmen zur nächsten Pause.

Im Beipackzettel vom Antibiotika steht das ( siehe Bild )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?