Warum habe ich Halsschmerzen und Druck auf den Ohren?

1 Antwort

Wenn das Drucksystem der Ohren beeinträchtigt ist, dann sind bei einer Infektion nahezu immer die Nasenhöhlen und Gänge daran Schuld (Außer die Infektion sitzt direkt in den Ohren).

Es gibt ansonsten m.M. nach keinerlei physiologische Erklärung wie ein Husten in den Bronchien oder dem Hals das Drucksystem beeinflusst.

Gruß Chillersun

Ohrendruck beim atmen

Ich habe seid 2 Wochen Druck auf den Ohren Wenn ich einatme. Wenn ich dann ausatme ist Es wieder normal, das kommt paar mal am tag Vor. Meine Ohren fühlen sich auch komisch an

Was könnte das sein ?

...zur Frage

Ohrenrauschen, Hörsturz, HNO?

Hallo an alle! Ich weiß nicht, ob ich hier überhaupt richtig bin, aber mittlerweile bin ich total verzweifelt und brauche dringend Rat. Ich bin vor ca. 1,5 Monaten zum HNO, weil ich ein Rauschen auf beiden Ohren hatte mit sporadischen Schwindelattacken. Dort wurde mir nach einigen Hörtest und Absaugung vom Ohr dann erklärt, dass es vermutlich ein Hörsturz sei. Ich bekam blutgefäßerweiternde Medikamente und mir wurde eine Infusionstherapie mit Kortison empfohlen, die ich aber selbst zahlen muss, da die KK das nicht zahlt.

Nunja, Kortison ist mir zu gefährlich und ein dickes Bankkonto habe ich auch nicht gerade. Ich nahm die Medikamente, allerdings wurde es nicht besser. Seit Anfang dieser Woche ist nun das Rauschen fast unerträglich und zudem bin ich sehr geräuschempfindlich. Zudem immer diese kurzen Schwindelanfälle. Ich war gestern wieder beim HNO. Bis auf die gleichen Medikamente habe ich nichts bekommen. Ein erneuter Hörtest ergab aber zumindest das gleiche Ergebnis wie damals. Kann es denn vielleicht nicht doch etwas anderes bei mir sein? Das Rauschen auf beiden Ohren ist so laut!!! Ich wünsche dieses Gefühl wirklich niemandem, dennoch hoffe ich, dass es jemand kennt und mir einen Tip geben kann, was ich noch machen kann.

Wie gesagt, mittlerweile bin ich total verzweifelt und empfinde nicht sehr viel Freude! Danke im voraus!

...zur Frage

Nase zu und Druck aud den Ohren (leichte Kopfschmerzen)?

Woher kommt das aufeinmal? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Ab wann sollte man wegen Ohrendruck (rechts) zum HNO?

Bin Mittwoch ins Wasser gesprungen und hatte Schmerzen und Druck im Ohr. Abends waren wir deswegen beim Bereitschaftsarzt im Krankenhaus, der nur festgestellt hat dass mein ohr gerötet ist. Durch verschriebenes ibuprofen sind die Schmerzen jetzt weg aber der Druck besteht. Also meine frage: ab wann soll ich zum HNO? Hatte übrigens noch nie was an den ohren😅

LG isa

...zur Frage

Herzrasen und ohrendruck dabei?

hey immer wen mein herz schneller anfängt uzu schlagen bekomme ich druck auf den ohren. aber kein normalen iwie mit sound ka xD weiß jmd was das ist?

...zur Frage

Hilfe was habe ich - Grippe oder grippaler Infekt oder was anderes?

Hallo habe seit 2 Tagen starke Kopfschmerzen mit Schweregefühl, Übelkeit, Nacken- und Schulterschmerzen, Druck auf den Ohren und Halsschmerzen...Fieber habe ich nicht.

Ibuprofen hilft vielleicht ne Stunde, aber weder irgendwelche Tees noch sonst irgendwas helfen..was habe ich und was kann man dagegen machen?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?