Halsschmerzen troz Antibiotikum?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meine Güte! Antibiotika helfen nur bei bakteriellen Infektionen. Gegen Viren richten sie gar nichts aus. Geh noch mal zum Arzt. Halsschmerzen sind sowas von grauslich, ich kann ein Lied davon singen.

Strepsils sind ganz gut, Tyrothricin auch, aber da brauchst sicher ein Rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halsschmerzen bestehen häufig aus Viren und dagegen hilft Antibiotika nicht. Hat dein Arzt einen Abstrich gemacht und Bakterien festgestellt? Selbst wenn er Bakterien gefunden hat, könnte es sein, dass die Infektion außerdem noch aus Viren besteht und dann brauchst du dich nicht zu wundern, weshalb das Antibiotika nicht hilft.

Hinzu kommt, dass es ebenso gut Sodbrennen sein kann. Dafür würde sprechen, dass die Halsschmerzen morgens besonders schlimm sind. (Im Liegen kann die Magensäure noch viel besser hochsteigen und in den Hals kommen).

 

Mein Tipp: Nimm viel Vitamin C und Zink und kollidiales Silber. Das wirkt auf jeden Fall, ganz egal, ob es Bakterien, Viren oder Pilze oder Sodbrennen sind. Achte aber darauf, dass du 30 Minuten vor  und nach der Einnahme von koll. Silber nichts trinkst und keine Medikamente zu dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
02.11.2016, 19:31

Hi Rosy. kannst Du mir mehr über kollidiales (schreibt man das wirklich so?) Silber erzählen? lg und vielen Dank!

1

Hallo creativekiller, A

ntibiotika ist kein Schmerzmittel, es bekämpft die bakterielle Infektion. Es sollte nach ca drei  Tagen eine Besserung der Beschwerden eintreten aber kann auch schon mal länger ( je nach Schweregrad andauern ) 

 Viel stilles Wasser trinken hilft damit die Schleimhaut nicht austrocknet. Zudem keine Säfte , Kaffee und und vor allem nichts scharfes essen. Kühles lindert , z.B. milde Joghurt oder Quarkspeise.

Zudem gib es Lutschpastillen die etwas betäubend wirken aus der Apotheke. 

Rasche und gute Besserung.!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von creativekilller
18.10.2016, 07:31

Hallo leila8

Ich nehme das Antibiotikum seit Fr Abend und bis heute trat keine Besserung ein. Im Gegenteil gestern war ich so schlapp und kaputt wie selten

1

Ricula Tee hilft mir immer.... Oder Salbei Tee mit Honig....
'Ich gebe dir zur Sicherheit Antibiotika mit...' Was ist den da falsch gelaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von creativekilller
18.10.2016, 07:17

Er hat gesagt wirds net besser nehmen

Jetzt habe ich immer genommen hilft auch nichts :(

0
Kommentar von Anonbrother
18.10.2016, 07:20

Dann geh nochmal... Aber er hat dir Gift gegeben... Völlig umsonst

1
Kommentar von Anonbrother
18.10.2016, 07:25

Ja eben

0

Das ist richtig.Der HNO Doc.macht sicher einen Abstrich und kann dir damit besser helfen.!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 12 Vitamine und 65 Mineralien, hast du diese in den letzten 4 Wochen in mindestens ausreichender Menge konsumiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?