Halsschmerzen, Schnupfen und starkes Brennen im Hals und in der Nase beim ausatmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey!
Wahrscheinlich hast du einfach eine schlimme Erkältung/Grippe. Bei mir hilft es immer, wenn ich viel trinke. Viel trinken ist bei einer Erkältung wichtig. Vor allem Tee und Säfte helfen. Heiße Getränke lösen auch den Schleim. Aber nicht zu viel Zucker!
Versuche auch viel zu schlafen. Manchmal nehme ich auch ein Dampfbad. Das ist entspannend und tut gut. Dann hält bei mir eine Erkältung auch
meist nicht mehr als 4-5 Tage. Ich persönlich nehme dann aber auch keine
Medikamente oder Nasenspray oder so.

Noch ein Geheimtipp: Wenn ich eine starke Erkältung habe, esse ich etwas rohe Zwiebel. Ich weiß es klingt ekelhaft, aber ich kenne nichts, was so gut hilft.

Wenn es bei dir aber schlimmer wird, würde ich vielleicht zum Arzt gehen.
Gute Besserung!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?